Wie kann man eigentlich in einen 17000 Einwohnerdorf eine Frau finden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Am besten lernt man jemand kennen, wenn man gleiche Interessen hat.

Geh doch in einen Sportverein oder in einen anderen Verein, jedenfalls etwas, das Dich interessiert, muß ja nicht in Deinem Dorf sein.

Meinen ersten Mann hab ich kennengelernt, weil er eine Tanzpartnerin gesucht hat fürs Turniertanzen (Rock'n'Roll).

Oder leg Dir doch einen Hund zu. Da mußt Du immer mit dem Hund rausgehen und da lernt man auch recht viele Leute kennen.

Meinen späteren Partner habe ich so kennengelernt. Unsere Hunde verstanden sich auf Anhieb, bei uns dauerte es ein wenig länger, bis wir ein Paar wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von autrement
29.12.2015, 22:29

Naja, ich habe auch schon seit ich denken kann, Hunde. Da diese allerdings nicht so verträglich mit anderen Hunden sind, ist immer dieser Abstand und dadurch kommt man mit den Leuten nicht wirklich ins gespräch.

Das mit dem Tanzkurs verfolge ich natürlich, zumal man dort doch gerne gesehen ist, weil Männer doch die Unterzahl dastellen.

1

Dann geh woanders auf die Suche, die Traumfrau wohnt nicht immer in der Nachbarschaft. Eventuell kannst du es auch über das Internet versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt doch bestimmt Nachbardörfer oder größere Städte in der Nähe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerüchten zu Folge soll die Welt größer sein als das 2tsd Seelen Dorf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na und Nachbarorte gibt es nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also sollte man die Vereine und sonstiges wo es möglich ist, Frauen kennenzulernen, in den nächst größeren Städten auswählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?