Wie kann man eigentlich Diabetes vermeiden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt 2 Typen des Diabetes: Typ1 bedeutet, genetisch bedingt - die Entstehung kann man nicht verhindern bzw beeinflussen. Typ2 ist besser bekannt als "Alterszucker" oder "Altersdiabetes", diesen kann man beeinflussen. Risikofaktoren für die Entstehung sind Übergewicht, zuckerreiche Ernährung, wenig bis kein Sport. Dabei werden die insulinproduzierenden Zellen der Bauchspeicheldrüse überbeansprucht, sodass sie nach einiger Zeit weniger bis kein Insulin mehr produzieren. Zur Vermeidung und Besserung eines Typ2 Diabetes, empfiehlt es sich Insulinspitzen zu vermeiden, also langsam verwertbare Kohlenhydrate statt schneller Einfachzucker zu essen. Auch Sport senkt den Insulinspiegel im Blut auf natürliche Weise und entlastet so die Zellen. Am besten geeignet ist dafür Ausdauersport wie Joggen, Walken, Schmwimmen, Bergsteigen....

Übergewicht vermieden, viel Bewegung, regelmäßig Sport treiben, zuckerhaltige Lebensmittel vermeiden. Auf diesem Wege kann man zumindest das Risiko zu erkranken sehr einschränken.

Eine einfache und gute Möglichkeit der Vorbeugung und Bekämpfung ist täglich 2x50ml Aloe Vera Trinkgel. Google mal unter hbslieckfeld, da gibts Infos. Mein Freund ist mittlerweile fast geheilt von Diabetis2 und wird bald keine Tabletten mehr brauchen.

Am besten kein übergewicht bekommen, das führt im alter oft zu altersdiabetis.

Was möchtest Du wissen?