Wie kann man Durchfall bei einer Creatin-kur verhindern?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Deso ! Du solltest zunächst Deine Fragen so stellen, dass Experten etwas damit anfangen können. Diese überspringen nämlich Fragen, die so unvollständig sind, dass eine gute und seriöse Antwort unmöglich ist. Alter, Trainingsstand, wo und wie Du trainierst - alles fehlt. Sogar das Geschlecht. So wird das schnell ein Meinungsaustausch unter Anfängern. Kompetenz bleibt dann außen vor. mal diese Antwort lesen, alles Gute.

http://www.gutefrage.net/frage/wie-nehme-ich-richtig-kreatin-ein-bzw-zu-welcher-tageszeit#answer123461882

Creatin dehydriert und kann es wirklich Creatin Durchfall verursachen? Solche Behauptungen tauchen von Zeit zur Zeit im Internet auf.
Alles Blödsinn. Ein sich hartnäckig haltender Mythos zum Thema Creatinverwendung besagt, dass diese Substanz dem Körper kübelweise Wasser entziehen kann.

Nützliche Infos über Creatin kannst du hier nachlesen.

http://www.allfitnessfactory.de/creatin-durchfall/

Bei der Kreatin Kur braucht der Körper einen immensen Wassertank. Wenn du wenig trinkst verdunste du zwar nicht, aber der Körper zieht zu viel Wasser. Folgen können sein: Durchfall, Kopfschmerzen und Übelkeit. Gleiches passiert bei Alkoholkonsum während der Kreatin Kur. Und du solltest darauf achten immer nur die Menge an Kreatin zu dir zunehmen, die auch vorgegeben ist. Und zusätzlich sollte man während der Kreatin Kur Zink Präparate zu sich nehmen.

Was möchtest Du wissen?