Wie kann man DJ werden (nur so privat, nicht hauptberuflich) und was für Equipment etc. benötigt man?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt unzählige Möglichkeiten des Auflegens, deshalb kann es keine pauschale Antwort darauf geben, welches Equipment Du benötigst. Es liegt immer am Geschmack des DJs selbst, mit welcher Technik er arbeiten möchte.

DJing lernen kann man zwar grundsätzlich in speziellen Kursen, aber diese DJ-Schulen sind nicht immer seriös und meistens ziemlich teuer. Insofern rate ich dazu es so zu lernen wie die meisten DJs: learning by doing!

Wenn Du für den Einstieg zu Technik und dem Auflegen an sich noch ein paar Infos brauchst, findest Du zum Beispiel hier zu fast allen Themen umfangreiche Details: http://www.dj-lexikon.info/wie-soll-ich-anfangen-.html

Der einfachste Weg ist vermutlich mit einem DJ Controller anzufangen, da das deutlich günstiger ist als z. B.Turntables (Vinyl-Kosten!). 

Durch die grafische Darstellung der Songs in der DJ Software lernt man meiner Meinung nach mit einem Controller auch schneller, was genau passiert, wenn man bspw. den Pitch-Regler bewegt oder mit den Jogwheels scratcht.

Als Equipment brauchst du in dem Fall nur einen Controller, ein Notebook und die DJ Software (welche i.d.R. beim Controller bei ist).

Hier findest du auch einen sehr ausführlichen Ratgeber über DJ Controller: http://mexico3000.tumblr.com/ Da werden auch nochmal die Alternativen aufgezählt und gängige DJ Software verglichen.

Für die Auswahl des Controllers ist https://www.djcontroller.net/ meiner Meinung nach gut geeignet, da du dort einzelne Controller nach Preis sortieren und vergleichen kannst. 

Für dich würde ich einen Controller zwischen 200-300€ vorschlagen, falls du sowas noch nie gemacht hast. Wenn Geld nicht so wichtig ist, dann ist die Kategorie bis 700€ am Besten - da kriegst du die meiste Leistung und beste Verarbeitung pro Euro.

Hey ;)

An deiner stelle würde ich mir zu erst einen  günstigen einsteiger controller z.b. den Numark Mixtrack Pro kaufen, und dazu ein Programm wie Virtual dj. Voraussetzung ist natürlich ein Pc oder Laptop. Als Lautsprecher reichen für das private rummixen irgendwelche 08/15 PC Lautsprecher, solange diese einen klinkenanschluss haben. Dazu brauchst du natürlich Kopfhörer. Genau wie bei den Lautsprechern: am anfang reicht 08/15.

Wenn du dann noch Geld hast, würde ich mit z.b. 1-2 Stairville LED Flood Panel 150 40° RGB Kaufen. Die reichen am Anfang völlig aus, und geben das richtige Feeling beim mixen.

So ähnlich hab ich auch angefangen, da war ich aber 12 ;). Im moment habe  ich nen Pioneer ddj SB (kommt aber demnächst nen SX oder SZ),  nen Behringer Xenyx 2222,das Fame audio MSW-4/1 MKII Quad Vocal System, ne Ladung Pars und bis jetzt das the box CL 110/118MKII Basis Bundle(ist aber im Moment im wechsel) und vieles mehr. Und ich bin auch erst 15 ;)

 Wenn du noch fragen hast, schreib mir doch eine PN 
https://goo.gl/nynuxA

Ich würde das pioneer Ddj sb 2 kaufen

Was möchtest Du wissen?