Wie kann man diese Aufgabe (ohne „schlichtes“ addieren) lösen Aufgabe: Berechne sum_(i=1)^n12 b_i a) b_i=2^i+ 3^i?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich verstehe hier: "Σ_(i=1)^n 12 (2^i+ 3^i)" — der b)-Teil kommt wohl später?

Das wäre dann  12·[ Σ_(i=1)^n 2^i + Σ_(i=1)^n 3^i ]

Diese geometrischen Reihen kannst Du in der Form (q^n-1)/(q-1) geschlossen darstellen — aber aufpassen: Deine Summen fangen bei 1 an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Term, den Du da so lieferst, hat schlichtweg nichts mit Mathematik zu tun, da gibt es also nichts zu lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ralphdieter 21.02.2016, 01:42

Das ist TeX und hat schon ein bisschen mit Mathematik zu tun.

1
Katzenpfote73 25.02.2016, 11:05
@ralphdieter

Dein Argument ist Quatsch, das wäre genauso, wie wenn Du eine Frage hier in Masanderanisch stellst und Dich wunderst, warum Dir keiner vernünftig antworten kann... LaTex oder TeX hat erstmal nichts mit der formalen Sprache der Mathematik zu tun, ist lediglich ein Editor mit eigenen Symbolen, jemand der sowas benutzt, sollte das eigentlich wissen ...

0

Hast ein foto der aufgabe? was du da schreibst ist bischen wirr warr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?