Wie kann man die Zwischenräume von Heizkörpern reinigen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

mit einem Dampfreiniger kommt man hervorragend mit dem Dampf zwischen die Lamellen. Wichtig wenn Sie keine Fliesenwände haben, daß Sie diese beim Abdampfen abdecken, ansonsten hängt der ganze Schutz an der Rückwand...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi liebe Leute,

hatte auch das gleiche Problem. Habe es aufwendig mit dünnem Schlauch versucht, sowie mit der langen Heizkörperbürste.

War alles mega anstrengend, da alle Dinge so gerade hineinpassen und es dann doch nur staubt.

Und dann kam sie - die IDEE:

Oben Fön und unten Staubsaugerschlauch mit Möbelaufsatz drunter halten, Gitter in Wanne eingeweicht und ansonsten oben auch noch mit dem Aufsatz den groben Dreck runter und anschl. mit Tuch gereinigt. Für stärkere Verschmutzungen noch etwas Reiniger reinsprühen und mit etwas!! Wasser durchspülen (geeignte Schüssel drunter stellen).

War in 2 Stunden mit 6 Heizkörpern fertig, incl. Außenreinigung.

LG Putzteufelchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt spezielle Bürsten dafür, sowohl für die uralren Rippenheizkörper als auch für die anderen (wie heißen die eigentlich?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andylu
31.01.2008, 12:59

Flachheizkörper !

0

und ansonsten nimmst ein Lineal oder sonst was langes dünnes, da kannst dann einen Lappen drumwickeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür gibt es die verschiedensten Wedel, Bürsten und Schwämme am Stiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es spezielle Bürsten für jede Art von Heizkörpern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau mal bei denen nach hab inzwischen Heizkörper wie Neu auch innen

http://www.hk-power-clean.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann man sich einen Lamellenreiniger in der Drogerie kaufen die sind klasse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?