Wie kann man die Werkstellen festellen, die eine Umweltplakette ausgestellt hat?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sag mal dabei, ob es ein Benziner oder Diesel ist. So weit mir bekannt ist sind Benziner immer Grün. Gelb oder Rot gib es beim Diesel. Keine Werkstatt wird auf die Idee kommen, dir eine falsche Plakette zu geben, denn dann dürfte die Konzession futsch sein. Plaketten werden anhand der Fahrzeugdaten ausgehändigt und die gibt es in der Regel nur mit dem Fahrzeugschein und/ oder TÜV - Bericht. Kann jeder selber im Internet nachprüfen. .

tiwo666 17.03.2012, 19:39

Ich hab auch ne falsche (grün). Vorher war die richtige (gelb) dran und ich werd nen Teufel tun, mich über die Werkstatt zu beschweren! Wo Menschen arbeiten passieren nun einmal Fehler. Die haben mir garantiert nicht absichtlich die falsche gegeben.
Allerdings werde ich auch nicht so blöd sein, das Auto mit der grünen zu verkaufen.

0

Frage doch den Verkäufer.Du musst schauen welche Euro Norm dein Auto hat.Bei einem Diesel ohne Rußfilter hast du die Euro 3.Da gibt es nur die gelbe Plakette.Wenn ein Rußfilter nachgerüstet worden ist oder einer ab Werk vorhanden ist,bekommst du die grüne Plakette.

http://www.kfz-auskunft.de/info/plakettenverordnung.html

Sei doch froh das sie grün ist.

Was möchtest Du wissen?