Wie kann man die Wahrscheinlichkeit berechnen, dass ein Mensch in der Vergangenheit/oder Zukunft sich identisch verhält wie ein heute lebender Mensch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja ich sehe hier zwei Probleme. Das erste ist, dass du sehr viele vereinfachende Modellannahmen treffen musst, um überhaupt irgendetwas in der Rechnung berechnen zu können. Genau die gleichen Handlungen sind beispielsweise gar nicht ausführbar, weil außenstehende Menschen, die in die Handlungen involviert sind, in Zukunft nicht mehr lebhaft sind.

Das nächste Problem ist, dass du eine solche Wahrscheinlichkeit nicht frequentistisch interpretieren kannst und es somit sehr schwierig ist, daraus irgendwelche interessanten Aussagen abzuleiten oder eine halbwegs anschauliche Vorstellung davon zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du nur schätzen, oder an bekannten Einzelfällen (von denen es bisher wohl keine gibt), den Durchschnitt ausrechnen (1 geteilt durch die Anzahl der Menschen, die dazwischen geboren wurden), ich kann dir aber vsichern, dass der Wert stark gegen Null tentiert (z.B. 1/10^1000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man nicht berechnen.

Der Hauptgrund wird sein, dass zu viele Variablen und Parameter in die Rechnung einfließen werden, deren Wert man nicht kennt.

Außerdem müsste man den Modellansatz für eine solche Rechnung kennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man NICHT berechnen, weil's NICHT um mathematisch definierbare Fakten ("Ereignisse") geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrozenYoooghurt
25.02.2016, 21:49

Na man muss doch darüber irgendeine Aussage treffen können...

0

Was möchtest Du wissen?