Wie kann man die umask in Linux errechnen, verstehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Wie kann man die umask in Linux errechnen, verstehen?

Guckst Du hier:

umask-Code  |   Ergebnis  |     Dateiname
------------|-------------|---------------------
umask 0000 |-rw-rw-rw- |umask_0000_Datei_1
umask 0002 |-rw-rw-r-- |umask_0002_Datei_2
umask 0022 |-rw-r--r-- |umask_0022_Datei_3
umask 0222 |-r--r--r-- |umask_0222_Datei_4
umask 0777 |---------- |umask_0777_Datei_5

Es genügt also wenn Du in der /etc/fstab den umask-Wert auf 0002 setzt damit Du und alle Benutzer derselben Gruppe (zum Beispiel users) auf dem jeweiligen Dateisystem die Rechte bekommst:

  • Dateien lesen
  • Dateien anlegen
  • Dateien löschen
  • Dateien ausführen

Möchtest Du sehen wie Dein System aktuell umask interpretiert, dann kannst Du das so nachschauen:

umask
0022

oder

umask -S
u=rwx, g=rx,o=rx

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist eigentlich ganz simpel :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linuxhase
28.08.2016, 23:20

@petsto7

Ist eigentlich ganz simpel :)

Dein verlinktes Video zu Andreas, dem Sprecher von Sempervideo, ist zwar richtig wenn es um die Rechtevergabe geht, hat aber speziell für die Frage die gestellt wurde:

Wie kann man die umask in Linux errechnen, verstehen?

keine Bedeutung.

http://www.computerhope.com/unix/uumask.htm

Linuxhase

0

Was möchtest Du wissen?