wie kann man die string theorie einfach erklären?

6 Antworten

Naja wirklich kann man die Stringtheorie nicht genau beschreiben, weil sie sich erstens auf mehrere Gebiete bezieht, wie Branwelten, Wechselwirkung und sogar die Inhomogenität des Universums wird beschrieben. Aber man könnte es so ausdrücken:

Wir wissen das Atome aus noch kleineren Teilen bestehen (die sub-atomaren Teilchen(Elektron, Neutron, Proton) . Außerdem gibt es noch andere kleinere Teilchen( z.B. Neutrino, Photon[Auch als Welle] , W-Boson, Z-Boson, Eichboson... ) Diese ganzen Teilchen bestehen aus noch kleineren Teilchen, den Quarks. (z.B. Up-Quark , Down-Quark)

Und diese Teilchen bestehen aus winzigen eindimensionalen Fäden, den Strings. Je höher sie Schwingungsfrequenz, oder je niedriger, stellen sie ein anderes Teilchen dar.

Elementarteilchen bestehen nicht aus Quarks ! Quarks sind die Bestandteile der Protonen und Neutronen, die durch Starke Kernkraft zusammengehalten werden. Jedoch haben Elementarteilchen keine innere Struktur !

0

Im Grunde genommen ist es ein mathematisches Konzept, welches ermöglicht, Gravitation, Elektromagnetismus sowie die starke und schwache Kernkraft in einer Formel beschreiben zu können, ohne daß es dabei zu Widersprüchen kommt.

Was möchtest Du wissen?