Wie kann man die Störgeräusche beim Rausziehen des Aux-Kabels verhindern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Abschalten ist m. E. die beste Lösung. Wenn aber öfter umgestöpselt wird, die Lautstärke der Anlage für den Moment ganz auf Null drehen.

Wenn du einen Verstärker mit mehreren Eingängen hast, kannst du vor dem Umstöpseln am Verstärker einen anderen Eingang wählen und nachher wieder zurück schalten.

Die Lautstärke ganz weit runterstellen :)

moddol 08.11.2015, 13:19

Ja so regel ich das inzwischen auch aber es ist nunmal trotzdem sehr nervig. Danke trotzdem. LG moddol

0
AnonymousFR 08.11.2015, 13:24

Ja besser geht halt nicht ... Leider

0

Volume runter drehen. Die boxen leiden übrigens ziemlich darunter, wenn man es nicht macht

Wie ist das denn bei Anlagen geregelt,bei denen es nicht zu diesen Störgeräuschen kommt?

RubberDuck1972 08.11.2015, 20:39

Ich wüsste keine Anlage, bei der es nicht zu diesen Störgeräuschen kommt. Oder kennst du ein Beispiel?

Das liegt in der Natur der Sache: Der Verstärker kann nicht zwischen Störgeräusch und Tonsignal unterscheiden. - Eben so wenig, wie deine Ohren einen Unterschied zwischen dem machen, was du gern hörst und was nicht.

0

schneller rausziehen

moddol 08.11.2015, 13:18

Das habe ich auch schon gemacht aber wenn man dann das kabel wieder einsteckt ist dieses Kratzen wieder da und das ist echt laut. Man erschrickt richtig. LG moddol

0
xXxXxTomxXxXx 08.11.2015, 13:19
@moddol

ich glaube da kann man nicht viel machen bin aber auch kein profi in dem gebiet 

0

Was möchtest Du wissen?