Wie kann man die Spermienqualität verbessern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Am wichtigsten: Kühle Hoden. Also keine zu engen Hosen, kein zu warmer Schritt, keine drückenden Slips.

Regelmäßige, tägliche Ejakulationen verbessern mittelfristig nachgewiesenermaßen die Spermienqualität. Viel Spaß!

Alkohol, Nikotin, Drogen sind sehr schlecht.

Nehmen wir das Beste aus den bisherigen Antworten und ergänzen es.

Klar kann ich die Spermienqualität auch durch optimale Ernährung verbessern. Ebenso hilft (aus Antwort 1) das Meiden von Alkohol und Nikotin. Also Suchtstoffe ganz allgemein. Antwort 3 gibt weiteren Aufschluss zum Verhalten. Weite Hosen (auch Unterhosen) sind eine Hilfe, die Hoden etwas kühler zu halten. Und regelmäßiger Sex bzw. Ejakulation sind vorteilhafter wie Enthaltung. Dies wurde in einer Studie festgestellt, die veröffentlicht wurde (u.a. in der SZ in der letzten Woche).

In der Süddeutschen Zeitung gab's am 17.10.07 einen Artikel zum Thema Fruchtbarkeit bei Männern, dessen Quintessenz war, dass häufiger Sex entgegen bisheriger Annahmen die Spermienqualität deutlich verbessert. Lest am besten selbst mal nach! Viel Spaß (beim Lesen und Tun ;-))!

Kein Alhohol, kein Nikotin, Temperatur nicht höher wie 36°C, regelm.Sex, keine Stauchungen der Hoden z.B. beim Fahrradfahren , teilw. Enthaltung , reizende Frauen - mehr fällt mir jetzt nicht ein

viel Bewegung

0

Eher durch Kühlung; http://www.hobbythek.de/dyn/6349.phtml

Aber nicht zuviel!

0

Und wenn dies noch nicht reicht kann MANN, im Rahmen einer Insemination, sein Ejakulat gereinigt den Eizellen anbieten! Viel Erfolg!!!

Das macht aber keinen Spass.

0

Was möchtest Du wissen?