Wie kann man die Schwellung eines frischen Piercings unterstützen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du willst die Schwellung unterstützen???...ich würde sie lieber bekämpfen ;)

Koch dir Kamillentee...ruhig 15 Beutel pro Liter...stelle es ins Eisfach und wenn sich an der Oberfläche Kristalle gebildet haben trink es...spül den Mund damit. Hat bei mir sehr gut geholfen...auch Eiswürfel von außen helfen das es abschwillt.

danke, werde es ausprobieren

0

Du meinst wohl eher die schwellung mindern ^^ immer kühlen und wenn es endzündet ist hilft auch zinksalbe viel. wenn du ein piercing im mund hast eiswürfel lutschen und chlorhexamed benutzen. ist ne desinfizierende mundspülung

lg razi

ich meinte minder :-) ist es schlimm, wenn die salbe den etwas in dern Stickkanal gelangt?

0

chlorhexamed greift den zahnschmelz an...würde ich lassen...

0
@Lindwurm77

vielleicht dann nur etwas drum rum, das es nicht direkt am stickkanal ist?

0
@Kiraz

Die Salbe ist kein Problem,die kann auch in den Wundkanal kommen, aber ich würde dir ehe zu der Kamillenmethode raten, is auch preiswerter als Salbe. Nimm AUF KEINEN FALL wund und heilsalbe,das loch versucht sich zu schließen!

0
@Kiraz

...hauptsächlich trinken und auch mit im mund spülen...außen schadet es natürlich auch nicht...um so kälter um so besser...

0

Warum will man die Schwellung noch unterstützen? Ist es dir nicht geschwollen genug?!

ich meinte mindern...

0

Was möchtest Du wissen?