wie kann man die praktische Führerscheinprüfung bestehen?

6 Antworten

Du weist ja an was es lag.........ich würde dir empfehlen; spreche mit deinem Fahrlehrer und leg`erstmal eine (kurze) Pause ein. Ich denk´du wärst im Moment zu aufgeregt ( was verständlich ist)Lg

Wie kann man die praktische Führerscheinprüfung bestehen?

Üben, Üben, Üben. Du weißt was du falsch machst und dein Fahrlehrer sollte das auch wissen. Übe deine Fehler in ein paar weiteren Fahrstunden und dann schaffst du die Prüfung auch.

Frag deine Eltern ob Sie mit dir ein paar mal auf den Verkehrsübungsplatz fahren. Ansonsten immer vorausschauend fahrend ;)

und immer wenn du abbiegst Schulterblick und in den Spiegel gucken.

Probleme bei Führerscheinprüfung

Hi Leute :) Ich hatte vor ungefähr 4 Wochen meine praktische Führerscheinprüfung und bin leider durchgefallen. Der Prüfer hat mir einige technische Fragen gestellt die sehr ins Detail gingen und ich nicht wusste. Er war dann schon etwas gereizt und hat mir eine sehr schwere Strecke gegeben wo ich auch 2 Patzer hatte :/ Morgen ist es wieder so weit und ich habe einfach Angst nochmal durchzufallen. Vor allem weil ich mich schon so lange dafür plage, um den Schein endlich zu bekommen ^^ Wie ist es euch bei eurer Fahrprüfung ergangen? Auch durchgefallen? Welche Fehler sind "noch okay", ab welche wird es schwierig? Happt iahr ein paar Tips? Irgendetwas was mir helfen kann? Wär echt nett,

Liebe Grüße

...zur Frage

Fahrprüfung durchgefallen wegen zu langsamen fahren?

Hey Leute, Ich bin gerade eben durch meine Führerscheinprüfung durchgefallen weil ich andauernd zu langsam gefahren bin. Es hat geregnet und ich bin bei 50 so ca. 40 km/h gefahren und zum Beispiel nach dem abbiegen weil ich nicht wusste wie schnell ich fahren darf bin ich auch 40 gefahren aber der Prüfer wusste dass 70 erlaubt ist. Generell bin ich immer sehr langsam gefahren. Auch wenn ich wusste, dass ich 70 fahren darf bin ich durch kleine Kurven mit 50 gefahren. Also der Prüfer meinte ich wäre 6 Mal definitiv viel zu langsam gefahren und als ich angefangen habe mit ihm zu diskutieren, bezüglich des Regens, der Sichtverhältnisse etc. hat er gesagt, dass ich mehrmals eine vermeidbare Behinderung war und somit nicht bestanden habe. Ist das ein Grund zum durchfallen? Was denkt ihr? LG

...zur Frage

Kommt bei dem 2.Antritt der praktischen Führerscheinprüfung dieselbe Fahrstrecke wieder?

Hallo ich habe nächste Woche den 2. Antritt der praktischen Fahrprüfung (Auto) und bin bei der ersten durchgefallen. Ich war nicht so geschickt auf der Autobahn und frage mich ob die mich jetzt wieder wegen dem auf die Autobahn schicken. Es ist ein neuer Prüfer jetzt, aber weiß der dass ich bei dem erste Antritt durchgefallen bin?Oder ist es ihm egal, dass ich wegen der Autobahn versagt habe?

...zur Frage

praktische führerscheinprüfung durchgefallen vor nervosität?

hallo, ich bin durch die praktische prüfung schon 2 mal durchgefallen und wollte einfach mal fragen ob ich als einziges vor nervosität so fatale fehler mache? es liegt wirklich nicht dran, dass ich nicht fahren kann oder nicht gut vorbereitet bin. ich kann alles, nur wenn der prüfer einsteigt, dann kann ich meine schlimme angst/ nervosität nicht mehr verstecken. habt ihr vielleicht tips gegen sowas? es ist zum kotzen, weil ich weiß, dass ich eigentlich alles kann und weiß um zu bestehen. das geld, was denn flöten geht ist am schlimmsten..

...zur Frage

Zu spätes Einordnen Durchfallgrund?

Hallo,

ich hatte eben meine 2. Führerscheinprüfung und bin mal wieder durchgefallen! -.- Grund war, dass ich mich in der Einbahnstraße beim links abbiegen nicht links eingeordnet hab. Da hätte die Prüfung vorbei sein können, das weiß ich (auch wenn ichs sehr pingelig find) aber ausschlaggebender Grund war dann, weil ich links abbiegen musste an einer Ampel und mich laut Prüfer zu SPÄT links eingeordnet hab. Meiner Meinung nach is des schon sehr piniebel oder lieg ich da falsch? Bin grad einfach nur sauer und enttäuscht! -.- Und dann kommt so ne Aussage: "Ja, sie sind wirklich gut gefahren, sie können Autofahren. Und einparken und Autobahn hat super geklappt, aber ich kann Ihnen den Schein nicht geben!" Wegen der o. g. Sache. Prima, des will einf nicht in mein Kopf dass es an SOWAS gescheitert ist!! >.<

...zur Frage

führerscheinprüfung - falsch abbiegen?

Wäre in der prak. prüfung ein durchfallgrund, wenn man anstatt, wieder prüfer sagte, links, dann rechts fährt? wäre das falsch abbiegen ein grund, den führerschein nicht zu schaffen? Ich mein, verboten ist es ja nicht, aber bin viel zu verpeilt, mir passiert das immer...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?