Wie kann man die Oberfläche berechnen?

...komplette Frage anzeigen Figur  - (Mathe, Berechnung, oberfläche)

7 Antworten

(17 x 12) + (15 x 8 : 2) =

Dreieck: (15*8)/2=60 (2-mal, je auf einer Seite --> 60*2=120)

Grosses Rechteck: 15*12=180

Kleines Rechteck (Boden)= 8*12= 96

Schräges Rechteck: 12*17= 304

Gesamt: 304+96+180+120=700

Indem Du die einzelnen Flächen berechnest und dann addierst.

15•8•2
17•12•2 und 8•12
Das dann alles addieren (+). Müsste passen. !Achtung! Das sind alle Oberflächen, auch die, die Unten liegen

xSimsFreispielx 17.01.2017, 15:57

Ähm... Ich hoffe dir ist aufgefallen dass das eine Rechteck 17*12 und das andere 15*12 hat? Und nicht beide 17*12... ;)

0
Leoma1901 17.01.2017, 16:02

ja😂 aber erst zu spät :)

0

Du nimmst die Oberflächenformel von dem Dreieck und rechst diese aus, dann das selbe spiel mit dem Quadrat.

Am ende rechnest du beiden Flächen zusammen

Hey!

der Flächeninhalt beträgt insgesamt 600 qm.

LG

blackkiller1236 17.01.2017, 16:00

Wie hast du das gerechnet? Bitte! Ich komme seit Stunden nicht klar und unsere Lehrerin hat uns nur Netze beigebrach

0
chaosboyo16 17.01.2017, 16:02
@blackkiller1236

Ich kann dir ein Foto von meinem gesamten rechenweg, und der Zeichnung zum rechnen schicken! wenn du magst!

0
blackkiller1236 17.01.2017, 16:05

Ja das wäre sehr nett! Weil bis jetzt haben wir immer nur Aufgeklappte Figuren gerechnet. (G,M usw. Komme auch damit gut klar) aber heute gab sie uns eine ganze Figur und ich komme nicht weiter. Wäre sehr nett! Worüber willst du mir es schicken?

0
chaosboyo16 17.01.2017, 16:07
@blackkiller1236

Hast du Skype dann könnte ich es dir darüber schicken und dir den Lösungsweg noch einmal ausführlich erklären, wenn magst schreib mir hier auf gutefrage ne persönliche Nachricht!

 

LG

0

Rechtwinkliges Dreieck Fläche berechnen (googlen) -> mal 2 

Grundfläche ist ein Quadrat

linke Seite Rechteck

rechte Seite Rechteck

alle Längen stehen da.

Was möchtest Du wissen?