Wie kann man die Lexmark Lasserdrucker Tonermeldung ausschalten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Amducias,

Lexmark möchte wenigstens ein paar Toner verkaufen, wenn die schon die Drucker verschleudern ;-) Eine Möglichkeit die Meldung abzuschalten kenne ich auch nicht. Auch habe ich keine Erfahrung mit dem C500, der ja letztendlich nur eine "Billigversion" des Vorgängermodells C510 ist. Ein Teil der Verschleißteile lässt sich sogar untereinander tauschen. Daher hätte ich folgende Idee: Ich bin ich der Meinung, dass der Drucker eine leere Kartusche daran erkennt, dass eine Lichtschranke quer durch die Tonerkassette "schaut". Sobald der Lichtstrahl an der anderen Seite ankommt, ist wohl kein Toner mehr in der Kartusche. (Was natürlich nicht ganz stimmt). Du könntest also Deine Kartusche herausnehmen und das Loch auf der rechten und linken Seite mit undurchsichtigem Klebeband zukleben. Beim C510 kann man dann über das Display noch manuell eingeben, dass der Toner getauscht wurde und wie groß die Kartusche ist (3000 oder 5000 Seiten). Ob das beim 500er auch geht weiß ich nicht. Ich würde mich über ein kurzen Feedback sehr freuen. Grundsätzlich halte ich nicht viel von der C5xx - Serie von Lexmark. Die Methode ein flexibles fotoelektrisch wirkendes Band (Photoconductorkit) zu verwenden ist veraltet und extrem störanfällig. Ich hatte schon Kits, bei denen sich nach einem Drittel der Lebensdauer bereits die Schicht gelöst hat, welche die "durchrutschen", so dass die Farben verschoben werden und Ausdrucke ganz ohne Streifen gibt es sowieso nur die ersten 2000-3000 Ausdrucke. Viele Grüße

Na das nenne ich mal eine gute und kompetente Antwort. Auch ich habe mich das gestern schon gefragt, hatte allerdings keine Zeit hier zu experimentieren und hab des dann bei einem Kumpel ausgedruckt. Nachher wenn ich wieder zuhause bin werde ich das ganze aber mal testen. Herzlichen Dank nochmals

0
@Amducias

Perfekt! Bin wieder bei 100%. Danke für diesen Tip

0

Danke man! Ich hatte zwar von dem Tesafilmtrick schon gelesen, nur hat mir niemand gesagt dass der undurchsichtig sein muss wegen Laserschranke. ::) Jetzt klappt es wieder super!

0

Meine Meinung - nie wieder Lexmark !Sorry

Jo, hab des schmerzlich nach dem Wechsel von HP auch festgestellen müssen..

0

Was möchtest Du wissen?