Wie kann man die Leistung eines Mac mit einem Windows PC vergleichen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also der Haupunterschied zwischen den beiden ist das bei Apple Software und Hardware optimal aufeinander abgestimmt werden. Außerdem ist OSX erstens sehr Benutzerfreundlich und nicht so empfindlich wir Windows. Viren sind im Prinzip auch kein Problem allerdings sollte man sich nicht 100% wähnen.

Windows hingegen ist offener, flexibler und einfacherer auf fast jedem System anzuwenden. Neulich ist mir sogar die Installation auf einem Pi gelungen ;)

Hätte ich mit OSX nicht geschafft. Der Vorteil von OSX ist aber das das OS aus der gegebenen Hardware mehr herausholt als es Windows kann.

Man sieht also des einen Schwäche ist des anderen Stärke.

Aber nur für einen Apfel das 3 fache zu bezahlen habe ich noch nie eingesehen noch dazu das ich OSX mittlerweile auf vielen Systemen installieren kann die damit weitaus Leistungsfähier sind und die Bedienung ist intuitiver.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meiner meinung nach liegt die stärke bei apple rechnern darin das die verbauten komponenten aufeinander abgestimmt sind, bei windows rechnern eher "wild" zusammengewürfelt. fällt mir gerade schwer zu verstehen das das os hauptverantwortlich sein soll. RAM ist auch wichtig und die leistung der graka. videobearbeitung ist wohl eine der anwendungen die am meisten rescourcen beanspruchen kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ifosil
18.06.2016, 02:52

Ein normaler Rechner ist nicht "wild" zusammengewürfelt. Dahinter steckt bei jedem Einzelnen auch Überlegung und Planung. Du kannst exakt die selben Komponenten verbauen, die ein MAC auch hat.
Macht nur keiner, da es sinnlos ist. 

0

In jeglicher Hinsicht, schlägt ein Windows Rechner für den selben Preis einen MAC um längen. Hatte vor paar Wochen einen interessanten Vergleich gelesen, da haben die den teuersten Mac Pro gegen einen nur 1/3 so teuren Windows PC antreten lassen. Der PC hat den Mac um fast 300 % Leistung geschlagen.
Mac lohnt sich nur, wenn du die Entwicklungsumgebung brauchst, z.B bei Software-Entwicklung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei vergleichs Videos schlägt jeder Windows PC der genauso viel kostet wie der Mac den Mac.

Aber vergleichs Videos mit exakt den gleichen Komponenten hab ich noch nicht gesehn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?