Wie kann man die Lautstärke eines PC verringern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit so wenig Infos kann man schlecht arbeiten weil wir deine Kiste halt nicht kennen ;-)

Wir wissen also weder um welche Hardware es geht - noch können wir erahnen welche Kenntnisse der Materie du überhaupt hast.

Was SYSCrashTV geschrieben hat wäre auch mit mein erster Schritt - hast du also mal in die Bioseinstellungen geschaut?

Und es muss ja auch gar nicht an zu lauten Gehäuselüftern oder dem Prozessorlüfter liegen. 

Also bei offenem Gehäuse alle Lüfter mal kurz anhalten und hören wo der Krawall erzeugt wird. Sollte die Kiste schon massig Staub gezogen haben natürlich erstmal reinigen ;-)

Kannst du die Lüfter vielleicht über das UEFI/BIOS regeln? Unter Windows ist dies nicht möglich, aber vielleicht dort.

Ansonsten bleibt dir eigentlich keine andere Wahl als die zu lauten Lüfter durch leisere zu ersetzen, in eigentlich allen Gehäusen kannst du die Lüfter wechseln.

Möglicherweise ist dein Lüfter verstaubt. Entstaube ihn, dann wird er wieder leiser. Und wenn das dann nicht geht, würde ich dir empfehlen, einige Dateien die du nich mehr benötigst zu deinstallieren.  

Thorsten667 06.05.2016, 05:04

Entstauben - klar! Aber was die Dateien auf HDD/SSD mit Lautstärke zu tun haben bleibt dein Geheimnis!?

0

Ich würde mir ne Wasserkühlung Kaufen :D

Eine Wasserkühlung ist das GEILSTE was ich mir bis jetzt gekauft habe :) nur zu empfehlen. Falls dir das zu teuer ist, würde ich neue normale Lüfter kaufen

Blobeye 05.05.2016, 19:28

... Wasserkühlungen könnten potentiell lauter sein - da gibts nicht nur Lüfter, sondern auch die Pumpe macht Geräusche ;) Da musst du fast noch mehr aufpassen als bei Luftkühlungen.

0

Lade dir Speedfan runter da kannst du dein Lüfter steuern.

Da hilft es dann wohl nur den Lüfter zu tauschen.

Was möchtest Du wissen?