Wie kann man die in einer LED umgesetzte Energie waehrend der Aufladung eines Kondensators berechnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die im Elko gespeicherte Energie ist

W=1/2⋅CU^2

Wenn ich mich nicht irre, müsste obige Formel auch für die in der LED umgesetzte Energie gelten, wenn man für die Spannung den (konstanten) Spannungsabfall an der LED einsetzt.

W = 1/2⋅3⋅10^-6⋅2,4 [J,F,V]







Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst den zeitlichen Verlauf des Stromes berechnen und dann über die Zeit integrieren. Damit erhältst du die geflossene Ladungsmenge. Wenn wir jetzt von einer konstanten Spannung in der LED ausgehen musst du die Ladungsmenge mit der LED-Spannung integrieren, um auf die umgesetzte Energie zu kommen.

Du kannst auch erst den Strom mit der Spannung multiplizieren und dann integrieren. Dadurch erhältst du erst die Leistung der LED. Das ist egal.

Wie du auf den zeitlichen Verlauf des Stromes kommst würde hier aber zu weit führen, finde ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?