Wie kann man die Hygiene auf Kindergartentoiletten sicherstellen?

7 Antworten

Bei uns läuft es so, dass die Kinder ermutigt werden, Bescheid zu sagen, wenn die Toiletten schmutzig sind. Keiner muss sich ekeln, wenn die Toiletten beschmutzt sind, sagen die Kinder Bescheid und es wird sauber gemacht. Vor allem werden sie ermutigt Bescheid zu sagen, wenn ihnen selbst etwas passiert ist. Das ist nicht schlimm und die Erzieher machen es weg. Und Händewaschen ist natürlich auch Pflicht. Sicherlich geht da auch mal das ein oder andere Kind durch, aber wenn die Erzieher es mitkriegen, schicken sie das Kind nochmal. Beschwert sich denn Dein Kind bei Dir über schmutzige Toiletten? oder wie kommst Du darauf? Dann sag Deinem Kind, es soll der Erzieherin Bescheid sagen. Die wird es dann wohl wegmachen. Wenn nicht, würde ich mal ein Gespräch suchen. Das Händewaschen sollte man ja auch zu Hause von Anfang an mit antrainieren. Wenn das Kind es gewohnt ist, dass zum Pipi-machen auch das Händewaschen gehört, dann vergisst es das auch im KiGa nicht. Und wenn jedes Kind von zu Hause aus gelernt hätte, dass man sich auf dem Klo benimmt und sich meldet, wenn mal was passiert, dann hätten wir solche Probleme gar nicht. Im Prinzip muss nur jedem Kind klar sein, dass es nach dem Toilettengang kontrolliert, ob es die Toilette sauber verlässt, und im Bedarfsfall die Erzieherin um Hilfe zur Säuberung bitten. Das kann man der ganzen Gruppe antrainieren, hat bei uns ja anscheinend auch geklappt, denn da haben wir dieses Problem nicht.

es ist unglaublich was für eine antwort hier manche leute schreiben!! wollt ihr in der pisse sitzen wenn ihr auf die toilette geht?!!?? sicherlich nicht! also wieso sollten es dann die kinder im kindergarten tun?? das ist eklig und total unhygienisch!!! keine erzieherin würde sich ein bein rausreißen, wenn sie jede 2-3 stunden mal kurz einen rundgang auf der toilette machen würde und kurz die klobrille mit sagrotan abwischen würde. das ist in kürze erledigt und kein akt! die kindergartenleitung bei uns im kindergarten hat gemeint, das sie keine putzfrau ist und das es die kinder selbst putzen sollen!! unglaublich!! auf dreckige toiletten kann man sich richtig üble bakterien holen!!! das sollte man eigentlich als pädagoge wissen! weiss jemand, ob es wirklich so ist, das sich erzieher nicht drum kümmern müssen, wenn kinder auf den verpissten klobrillen sitzen??? an wen kann ich mich wenden, damit was unternommen wird?? danke für antworten!

eltern haben immer angst das ihre kinder sich mit irrgenwas anstecken. hab doch einfach mal ein wenig vertrauen, der kindergarten wird ja wohl keine kloacke sein. selbst wenn mal etwas daneben geht werden die kinder nicht davon sterben.

Kindergarten-Thema Baustelle (2-3 Jährige)

Also ich habe bald Praxiswoche im Kindergarten und muss mir jetzt Angebote überlegen die ich machen will. ICh hab das Thema Baustelle und Frühling, und ich weiß das mir eigentlich voll viele Sachen einfallen sollten, die ich zu dem Tehma machen kann, aber das Problem ist das ich nur Kinder von zwei bis drei im Kindergarten habe, das heißt es müsste etwas sein was die kleinen auch schon verstehen, also wenn ihr gute Ideen habt danke schon jetzt :)

...zur Frage

Wieso wird in Südostasien ( Thailand usw ) nicht auf die Hygiene beim Essen geachtet und wie es verarbeitet und gehalten wird?

Komme grad vom Krankenhaus weil ihr mir alle heute Morgen mit euren Antworten Angst gemacht habt , dass ich Malaria oder Dengue Fieber haben könnte und in den kommenden Tagen sterben muss usw

Ich hab den Arzt alles geschildert wie in meiner ersten Frage , danach hielt er so ein Gerät in mein Auge und meinte , deine Pupillen sind leicht gelb , ich habe eine Vermutung und nach dem Bluttest war alles klar , ich hab ein Bandwurm irgendwelche Parasiten in mir

Anscheinend kam es durch das Essen , Wasser oder einer unreinen Toilette

Ich hab dem Arzt gesagt ich hab immer gekochte Sachen gegessen , Wasser gekauft und in Hotels übernachtet mit sauberen Toiletten !

Er meinte hingegen , wenn Fleisch schon 3 Stunden ungekühlt bei hoher Luftfeuchtigkeit draußen bleibt bilden sich Bakterien ( dann viel mir diese Nachtmärkte und Straßenstände ein ) und das sich von dem Essen viele Tiere angezogen fühlen , die daran knabbern und ihr Geschäfte verrichten. Auch sei es problematisch vorbeifahrende Mopeds oder Autos die Staub und Dreck in die Luft wirbeln und dann aufs Essen kommen. Das mit dreckigen Leitungswasser das Essen , Obst , Gemüse , Salat gewaschen wird , evtl sogar Eiswürfel hergestellt wird

Und das ist nur ein Bruchteil was er mir erzählt hat ! Zu den Toiletten hat er mir auch was erzählt aber das erspar ich euch für euer Magen

Was habe ich alles dort gegessen ? Wie kann man sowas alles jemanden zumuten ? Wieso tut man dort nichts gegen die Hygiene ?

Muss jetzt Antibiotikum und noch so ein Medikament nehmen bis sie alle sind

...zur Frage

Wer hat gute Angebote zum Thema Familie im Kindergarten?

Ich habe jetzt Thema Familie im Kindergarten und ich finde nicht viel, was nicht mit Muttertag zu tun hat.

Hätte jemand etwas brauchbares für mich??

Die Kinder sind im Alter von 3 -.6

Ich brauche Lieder, GEdichte, Kreisspiele, Turneinheiten, Fingerspiele... kurz gesagt einfach alles!!

DAnke

...zur Frage

Findet ihr das für Richtig das in den Katholischen Kindergarten nur noch türkische Kinder vorhanden sind , siehe Details unten?

Ich muss echt zusehen das unsere Kinder den Evangelischen und Katholischen Kindergarten meiden , aus dem Grunde weil hochprozentig nur noch türkische Kinder im Kindergarten vorhanden sind . In unserer Stadt wollen die deutsche Kinder nicht mit den türkischen Kinder gemeinsam im Kindergarten gehen , und weiß auch nicht warum ?? also ich komme mit meinen türkischen Freunde ( alte Leute ) sehr gut zurecht , wenn man ihnen gut zuhört kann man vieles von ihnen lernen und sind auch sehr Hilfsbereit , gut es gibt auch welche was den Boss spielen wollen. Was meint ihr zu diesen Thema ? nur seriöse Antworten

...zur Frage

Hilfe! Schwiegermutter bringt immer wieder Flöhe mit. Was tun?

Hallo,

ich habe ein echt verzwicktes Problem. Was würdet ihr machen. Meine Schwiegermutter bring jetzt schon seid zwei Jahren Flöhe mit zu uns oder überträgt sie auf meine Kinder oder uns wenn wir bei ihr sind. Ich habe jetzt schon viermal eine Flohreinigung mit großem Aufwand gemacht. Jedesmal Fogger aufgestellt und alles gewaschen, Betten bezogen Sofa gereinigt. Das Gute ich habe die Viecher immer wieder weg bekommen. Das Schlechte wir bekommen sie immer wieder aufs Neue durch naach einem Neuen Kontakt mit meiner Schwiegermutter. Ich habe es langsam leid die ganze Zeit unsere Wohnung mit Gift zu behandeln und die viele Arbeit immer...! Ausserdem ghet das langsam echt ins Geld. Die Fogger und das alles ist ja auch nicht so billig. Es wäre ja auch kein Thema wenn man so was einmal macht und dann ist es vorbei. Aber immer wieder aufs neue! Neeee! Ich habe mir überlegt es ihr jetzt zu sagen. Aber sie ist da glaub sehr empfindlich. Könnte das als Beleidigung ansehen. Aber ich kann ja jetzt deswegen nicht den Kontakt abbrechen und nur noch meine Familie zum Geburtstag von Kindern und uns einladen. Zumal mein Mann ja bestimmt auch will dass sie nicht zu seinem Geburtstag kommt. Ich habe mir schon überlegt uns alle mit dem Flohumgebungsspray für Tiere einzusprühen bevor wir mit ihr in Kontakt kommen.

Oder soll ich mit ihr sprechen? Ich kann echt nicht mehr. fange jetzt im März wieder an zu arbeiten und mein kleinster geht jetzt in den Kindergarten. Da kann ich ja sowieso keinen Flohzirkus hier gebrauchen. Erstens kann ich den kleinen dann schlecht in den Kindergarten bringen sonst bringen wir das Viechzeugs noch in den Kindi und zweitens ist es echt stressig immer einen riesen Großputz zu machen.

Hygiene ist bei mir das wichtigste, Viecher und Dreck da bekomme ich jetzt schon Gänsehaut wenn ich nur daran denke!

Was würdet ihr machen? Hatte jemand schon mal eine ähnliche Situation?

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten und Meinungen!

Liebe Grüße Annamaria

...zur Frage

Turnangebot im Kindergarten, aber welches Thema?

Hallo! :) Ich bin angehende Erzieherin und muss nächste Woche ein Angebot mit den Kindern im Kindergarten halten. Ich dachte ich nehme mir ein paar Kinder und mache eine Turnstunde mit ihnen. Die Kinder sind zwischen 4,5 und 5,5 Jahren alt.

Leider weiß ich kein passendes Thema für das Angebot da wir im Kindergarten erst Fasching gefeiert haben. Das einzige was mir nur noch einfällt ist etwas mit Luftballons zu machen. (Nach anderen Themen habe ich schon gesucht und bin nur auf Piraten oder ähnliches gestoßen .. )

Bräuchte dringend Hilfe! Danke schon mal! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?