Wie kann man die Federspannung bei einem Schellenberg Sektionaltor ändern?

1 Antwort

falls 2 Federn vorhanden sind einfach eine Feder raus nehmen

Welche Art von Feder ist denn vorhanden ?
Aufgerollte oder Zugfeder ?
Bei einer aufgerollten Feder wird am Ende wo die Feder mit der Achse verbunden ist dort Schraube gelockert und mit Spezialstift der dabei ist die Feder entsprechend nachgelassen und Schraube wieder angezogen.

Bei einer Zugfeder sind manchmal Lochbleche dabei wo die Feder verlängert oder verkürzt werden kann. Hier entsprechend einhängen. In deinem Fall die Feder damit verlängern.

Es kann auch sein dass falsche Feder geliefert wurde.

Manche sind dafür ausgelegt ein Tor z.B. mit Isolierung zu heben.

Wenn reines Blech vorhanden ist reichen schwächere Federn oder wenn möglich eine der zwei Federn entfernen

1

Es ist eine Zugfeder und es sind keine Bleche vorhanden. Sie geht über die ganze Länge des Tores (quer natürlich) und hat in der Mitte zwei steife Bleche, um die herum die Feder hereingedrückt wurde. Kann man die Feder z.B. mit etwas Spannung dort hereindrücken und damit die Spannung ändern?

0
84
@Meier59

würde als erstes die Feder z.B. mit einem Stahldraht bzw Kette verlängern. Diese sollte bei komplett geöffneten Tor nicht durchhängen. Das wäre dann die Einstellung mit geringster Spannkraft. Wenn diese dann zu gering ist die Kette kürzer hängen. Wenn du das mit "Hereindrücken" probierst musste das unter Umständen häufiger machen.

2

Was möchtest Du wissen?