Wie kann man die Einbildung beim Flirten und beim Umgang mit den Frauen vermeiden ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ah ok.

Das wird immer wieder passieren. Dies lässt sich nicht vermeiden. Manchmal knutscht man rum mit einem Mädchen, fummelt und denkt jetzt kann man sie gleich mit nach Hause nehmen, aber sie überlegt es sich im letzten Moment anders oder hat nur mit einem gespielt oder alles ganz anders interpretiert.

Es ist auf jeden Fall besser immer aufs Ganze zu gehen (also flirten,küssen, fummeln, Sex) anstatt auf eindeutige Zeichen zu warten. Grundsätzlich sollte man davon ausgehen, dass jede Frau auf einen steht und nur wenn sie dich deutlich eines besseren belehrt, dann kannst du dir ein anders hübsches Mädchen suchen.

Man muss sich wenigstens Einbilden das man eine Chance hat.

Frauen sind nett zu dir- es sei denn, du hast ihnen etwas getan. Aber normalerweise gibt es keinen Grund, blöd zu dir zu sein.

Mir hat aber tatsächlich mal ein Mann gesagt, er sei nur nett zu Frauen,von denen er etwas wolle!

Vielleicht liegt da das Missverständnis?

Die Frage ist unklar formuliert. Welche Einbildung meinst du?

Wenn du dir einbildest , dass eine auf dich steht . Aber stimmt nicht 

0

Was möchtest Du wissen?