Wie kann man die Drehzahl eines Elektromotors runter regulieren?

6 Antworten

mit Vorwiderstand (oder Poti) wird das nicht gut funktionieren. Der Motor wird zwar langsamer, hat aber dann keine Leistung mehr. Untersetzungsgetriebe (richtige Scheibenwischermotore im Auto haben meist eine Spindel und ein großes Zahnrad). Geregelt werden kleine Gleichstrommotore meist mit Impulsbreitenmodulation. http://www.ferromel.de/tronic_111.htm

Wenn es so simpel wie möglich sein sollte, dann tut es ein einfacher Vorwiderstand, den Du mit dem Motor in Reihe schaltest. Ein Potentiometer ist ein manuell regelbarer Widerstand, das kannst Du einbauen und anschließend daran rumdrehen, bis die Drehzahl passt.

Widerstände und Potis bekommst Du im Elektronikfachhandel, z.B. bei Conrad. Ist beides auch nicht so teuer.

Hab ich die Frage richtig verstanden, dass du einen solchen Motor als Scheibenwischermotor verwenden willst?

Je nach Art und Modell macht so ein Elektromotor bis zu 9000 Umdrehungen je Minute. Bei "richtigen" (also den teuren) Automodellen mit Hochleistungsmotoren gibts Leerlaufdrehzahlen bis 30000 U/min1.

Ich würde ein kleines Untersetzungsgetriebe dran bauen, wenn du eine so geringe Drehzahl brauchst. Denn wenn du die Voltzahl noch weiter reduzierst, hat der Motor keine Kraft mehr.

18

Sry für das neg. Smiley; bin am Handy und habe mich vertippt... Das mit den Drehzahlen von Leistungsmotoren stimmt allerdings nicht; ein normaler Standard Motor macht schon um die 15k rpm; ein Hochleistungsmotor (z.B. der LRP Vector X12) macht gerne mal das sechsfache (d. X12 macht knapp über 83k rpm).

MfG Flow97

0

Was ist ein 390 Elektromotor motor?

Hi ich wollte mir ein rc boot bauen eins mit jetantrieb ich habe auf eBay nach einem jetantrieb gesucht und einen günstigen Atrieb gefunden sogar mit motor ein 390 motor aber was zur Hölle ist das ein motor mit 390w? Weiß jemand wieviel ampere der zieht und wieviel volt braucht der?

...zur Frage

Was bedeuten die Turns bei Elektromotoren?

Die Angaben bei einem Elektromotor sind ja meist die Leerlauf-Drehzahl und dann die Turns. Aber was sind die Turns, was geben sie an?

http://www.conrad.de/ce/de/product/230477/TUNING-ELEKTROMOTOR-15-TURNS/1202032&ref=list

Z.B. bei diesem Motor. Die Leerlauf-Drehzahl beträgt 32 000 U/min und Turns hat er 15. Was sagen mir jetzt diese Turns?

...zur Frage

Drehstrom Motor 380v

Und zwar will ich auf günstigen wegen die Drehzahl eines 380v Drehstrommotors 1.1 Kw stufenlos regulieren aber ich weiß leider noch nicht wie

Vielleicht weiß einer von euch rat

Mfg

...zur Frage

Elektromotor in beide Richtungen laufen lassen! (platinenschaltung)

Hallo, wir arbeiten zur Zeit an einem Projekt und brauchen dringend eure Hilfe !

Haben einen kleinen Elektromotor den wir mit einer Schaltung (am besten auf einer Platine) zum Laufen bringen möchten.

bisher ist es uns schon gelungen den Motor in eine Richtung laufen zu lassen, indem wir in die Schaltung einen Transistor verbaut haben, der durch einen Steuerstrom vom Schalter den Motor anschaltet.

Der Motor hat 2 Anschlüsse wenn man Plus und Minuspol vertauscht läuft er in die andere Richtung.

Ähnlich müsste der Scheibeheber eines Autos ja auch funktionieren

unser Netzteil hat auch 12 V.

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Elektromotor langsam laufen lassen.

Hey Leute, ich habe grad ein Problem wir müssen von der Schule aus ein Werkstück bauen, und es muss ein Motor verbaut werden. Jetzt habe ich das Problem das der Motor eine viel zu hohe Drehzahl hat. Deshalb hab ich mir überlegt einen hohen Wiederstand davor zu setzten. und das ist jetzt auch die eigentliche Frage:

Wenn ich einen hohen Wiederstand vor den Motor setzte dreht er sich dann langsamer??

...zur Frage

Welchen Drehmoment liefert der Motor?

Ein Elektromotor wird in einer Anwendung mit einer Drehzahl von 600 1/min betrieben.

Der Wirkungsgrad des Motors beträgt 90% und er nimmt eine elektrische Leistung von 120 Watt auf.

Welchen Drehmoment liefert der Motor? 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?