Wie kann man die CPU-Auslastung senken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

als erstes solltest du mal den berühmten Affengriff machen (Strg-Alt-Entf) und mal nachschauen, wieviele und welche Prozesse gleichzeitig auf dem PC laufen. Unter Umständen können bei Beendigung dieser Prozesse schon eine Menge CPU-Leistung eingespart werden.

Als nächste Variante, lade dir mal von http://www.tuneup.de die dort angezeigte Demo-Version runter und lasse mal deinen PC richtg durchchecken.

Es könnte auch sein, dass die HDD defekt ist und der Suchvorgang sehr lange braucht bzw. mal eine Degframentierung etwas Erfolg bringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weisseFeder
19.10.2007, 08:39

Hallo.. Ich habs so gemacht..Start--> Ausführen-->msconfig eingeben--->Systemstart--> dort alles was ich nicht zum starten brauche ausschalten..meist sind dort jede menge Programme die schon automatisch beim hochfahren des PC`s starten und jede Menge Speicherplatz brauchen.Wenn diese nicht automatisch starten gehts auch mit der Auslastung..oder mach mal nen Virenscan..diese Bösen Viecher brauchen auch ne Menge ..

0

Das fiese am Computer ist ja immer, dass manche Prozesse ablaufen, ohne, dass man das wirklich mitbekommt. Vieles davon ist einfach unnötig! Wo man das nachschauen und ändern kann? Hier wirds gezeigt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?