Wie kann man die Break-Even-Menge berechnen?

Aufgabe - (Mathematik, BWL, Betriebswirtschaft)

1 Antwort

Die Frage ist, wie die Kosten für Kantine und Reinigung verteilt werden. Fallen diese Gleichmäßig an, also je 25% auf 4 Produkte, oder sind diese z.B.: abhängig vom erwarteten Umsatz müssen entsprechend aufgeschlüsselt werden.

Dazu solltet ihr eine Vorgabe bekommen haben, wie das zu handhaben ist.

Wenn man ganz korrekt sein will, müsste man vermutlich für die Reinigung die m² und für die Kantine die Zahl der Mitarbeiter in den einzelnen Bereichen haben. Aber diese Angaben gibt es halt nicht.

Die Formel ist dann einfach: (prod. Fixkosten + sonst. Fixkosten) / (Preis VK - Herstellungskosten) = Absatzmenge break even

Da nichts angegeben wurde, verteilen wir das mit 25%. Einfach auf jedes Bier 25% der 200.000 Euro (Kantine, Reinigung).

Könntest du mir das bitte berechnen für die 4 Sorten, ich komme da echt nicht mehr weiter. vielen vielen dank.

0
@User48572

du musst doch nur noch in die Formel einsetzen... (prod. Fixkosten + sonst. Fixkosten) / (Preis VK - Herstellungskosten) = Absatzmenge break even

für Weizen: (130.000 € + 50.000 €) / (2,00 €/l - 0,40 €/l) = x

180.000 € / 1,6 €/l = x

x = 112.500 l (Das ist der Absatz.)

Der Umsatz ist dann: 112.500 l * 2,00 €/l = y

y = 250.000 €

Das gleiche machst du für die anderen.

1

Break-Even-Menge ohne variable Kosten berechnen?

Ich sitze seit Stunden an einer blöden Aufgabe, die ich einfach nicht lösen kann und bitte daher sehr dringend um eure Hilfe..

Die Industrie GmbH hat sich auf ein Bauteil spezialisiert, das inzwischen in ganz Europa vertrieben wird.

Für den Monat Oktober liegen Ihnen folgende Daten vor:

  • Umsatzerlöse 6.000.000 Euro
  • Fixkosten gesamt 3.564.000 Euro
  • Gewinn pro Bauteil 1,80 Euro
  • Absatzmenge 20.000 Stück
  • maximale Kapazität 23.760 Stück

a) Berechnen Sie nachvollziehbar die Gewinnschwellenmenge.

b) Ermitteln Sie rechnerisch nachvollziehbar

  • den Gesamtdeckungsbeitrag pro Monat und
  • das Betriebsergebnis pro Monat

bei Vollauslastung.

ICH DANKE EUCH IM VORAUS!!!

...zur Frage

BWL-Kosten/Ertrag?

Wie kann ich im folgenden Fall den Break-Even Point ermitteln?

Umsatzerlöse Kosten

Januar 22 000 000 22 500 000

Februar. 25 000 000. 24 750 000

alles in €

der Fernseher der Firma xy ist zu einem Stückpreis von 2500€ absetzbar. Ermitteln Sie unter der prämisse eines linearen Kostenverlaufs den Break-even-point für das Produkt

Danke im Voraus

...zur Frage

Deckungsbeitrag ohne einen Verlust?

Hallo :)

Maximal kapazität: 10000 Stück

Fixkosten: 21.000 Euro

Variable kosten: 9 Euro

Zielpreis pro Einheit: 12 Euro


Break Even Menge wäre dann fixkosten / 12- 9 = 7000Stück also und 12-9= 3 ist Deckungbeitrag. Bis jetzt habe es ist alles bestens, nur

Um wie viel Prozent darf der Deckungsbeitrag bei maximaler Kapazität reduziert werden, damit - ohne einen Verlust zu erzielen - durch eine Preissenkung ein drohender Absatztrückgang aufgehalten werden kann?


Wenn man es als prozent rechnen will, 100 x deckungsbeitrag/verkaufpreis.

aber ich weiß leider nicht wie oberige frage beantworten soll :( Könnt ihr mir helfen?

Vielen Dank

...zur Frage

was ist der Unterschied zwischen Break even Point und Break even Umsatz?

Hallo,

was ist der unterschied zwischen dem Break even Point und dem Break even Umsatz?

Der Refferent meinte es sind zwei unterschiedliche sachen, ich sehe aber keinen Unterschied.

Gibt es denn einen Unterschied oder nicht?

...zur Frage

"Break even Point" berechnen?

Hallo ich möchte betonen das es sich hier nicht um eine HA handelt (aus dem Alter bin ich raus), allerdings hab ich dennoch ein Problem mit einer Aufgabenstellung (habe am Mittwoch Prüfung):

Der Deckungsbeitrag für ein Rudergerät R1 beträgt 150,00 €. Bei einem Verkauf von 2.000 Stück entsteht ein Gewinn von 120.000 €. Bestimmen Sie die Gewinnschwellenmenge!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?