wie kann man die bewegung schaffen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja das ist eine einfache Wippe, nach unten betont, Knie schön nach vorne beugen, das andere locker halten. Sonst kommst Du in den gegengleichen Hüftfall nicht so schnell rein. Das Becken/Hüften bewegen sich nur frontal nicht horizontal oder saggital. (Stell Dich mit dem Rücken/Po an eine Wand. Wenn Du genau hinsieht kannst Du die abwechselnde Kniearbeit sowie den sehr tiefen Stand in beiden Knien sehen. Die dürfen niemals durchgestreckt sein.

Hier kannst Du eine Vorübung machen. Hinterher mit flachen und fest stehenden Füssen probieren. http://www.orient-academy.de/tanzinfos/terminologie/wippe-ab.htm

Was möchtest Du wissen?