Wie kann man die Bew-Zahl in der Heizkostenabrechnung berechnen?

3 Antworten

Den Bewertungsfaktor der jeweiligen Heizkörper könnte man ermitteln.

Die Faktor richtet sich nach dem jeweiligen Heizkörper an dem der Heizkostenverteiler≡ montiert ist. Großer Heizkörper hoher Faktor und kleiner Heizkörper kleiner Faktor. Dabei werden die Abmessungen, die Anzahl der Platten, Konvektionsbleche≡ zwischen den Platten oder die Anzahl der Rippen bei Rippenheizkörper berücksichtigt. Weiterhin spielt noch der Wärmeübergangswiderstand≡ von Heizkörper zum Heizkostenverteiler eine Rolle.

http://www.heiz-tipp.de/forum-heizkostenabrechnung-faktor_bei_der_heizkostenabrechnung-35-47.html

Möglichlicherweise - eine gute Antwort.

1

Da ist wohl die Antwort von anitari korrekt. Ich rätsle noch. Versuch mal das Wort auszuschreiben (ohne Abkürzung).

Heizkostenabrechnung !

Was ist eine Bew-Zahl ???

(kenn' ich nur vom Zahnarzt)

Gruß Dietmar

Ich habe mal gekugelt, der Bewertungsfaktor der Heizkörper ist vermutlich gemeint.

1
@anitari

oder meint er Bewohner? Vermutlich hast du aber richtig gedacht. Bei Fragen weiß man nie genau, was gemeint ist.

2

Was möchtest Du wissen?