Wie kann man die Begleitung eines Liedes entfernen?

2 Antworten

Hier noch ein Tip:

Bei vielen Songs gibt es auch reine Instrumental-Aufnahmen, und dabei handelt es sich häufig um den reinen Instrumental-Anteil, der bei der Herstellung vorgegeben ist und dem später nur die menschliche Stimme dazugemischt wurde.

Wenn man beides hat, kann man die Instrumenta-Aufnahme auch als "Filter-Parameter" verwenden, d. h., den Unterschied (also die menschliche Stimme) zwischen beiden Aufnahmen gesondert abspeichern. Dazu ist aber vorab noch ein Lautstärke-Abgleich erforderlich. Leichte Verwaschungen gibt es aber auch dabei.

Das kann man teilweise über Frequenzfilter erreichen, aber wirklich zufriedenstellend ist diese Methode auch nicht, weil die Frequenzen der Instrumente meistens sehr in der Nähe der menschlichen Stimme sind. Die Filterung bewirkt dann fast immer, daß sich der Gesang verwaschen anhört und dennoch - wenn auch recht leise - Instrumententöne erhalten bleiben.

Sofern es sich um heruntergeladene Stereo-Aufnahmen handelt, bring einer der beiden Kanäle oft bessere Ergebnisse als der andere oder beide zusammen. In seltenen Fällen befinden sich Gesang und Instrumente auch auf jeweils anderen Kanälen, aber eben nur sehr selten.

Kannst du/Können Sie mir auch sagen, wo dieser Frequenzfilter bei Music Maker zu finden ist? Ich bin noch eine ziemliche Anfängerin. :D

0
@juli20026

Musc Maker kenne ich nicht. Ich benutze für das Grobe meistens Audacity, für die Besonderheiten diverse Kleinprogramme, und für Sonderfälle schreibe ich mir meine Programme selbst.

0

Was möchtest Du wissen?