Wie kann man die Aufklärung historisch, kunsthistorisch und politisch einordnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

kunsthistorisch kannst du ja dann noch hinzufügen wie sich der Stil der Werke verändert hat, weil je nachdem was die Künstler oder Schriftsteller ausdrücken wollten, hat sich natürlich auch die Art verändert wie sie dies dargestellt haben. Auch waren dann bei der Literatur zum Beispiel unterschiedliche Gattungen wichtiger, weil man durch sie ja durch ein Drama Gefühle ganz anders übermitteln kann wie zum Beispiel durch einen Roman.

und den aufgeklärten Absolutismus kannst du da meiner Meinung nach auf jeden Fall dazunehmen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justxnoone
09.01.2016, 20:09

Vielen Dank für die Antwort! ^^

1

Was möchtest Du wissen?