Wie kann man die Äquivalente berechnen?

 - (Schule, Chemie, OC California)  - (Schule, Chemie, OC California)

1 Antwort

Die bekommt man aus den eingesetzten Stoffmengen. Äquivalente sind einfach nur die Verhältnisse der Stoffmengen zueinander. Als Basis für das Verhältnis nimmt man normalerweise immer das Edukt (falls mehrere vorhanden sind, nimmt man glaub ich das von dem weniger eingesetzt wird). In deinem Fall also das Acetophenon. Davon setzt du laut deiner Tabelle 52 mmol ein. Das ist dann logischerweise 1 Äquivalent, weil das ja dein "Referenzpunkt" ist. Vom Hydrazin setzt du 156 mmol ein. Die teilst du jetzt durch die 52 mmol vom Acetophenon. Dann kommst du auf die 3,00 Äquivalente, weil du ja dreimal so viele Teilchen einsetzt.

Die eingesetzten Stoffmengen kannst du allerdings nirgendwoher bekommen oder ausrechnen. Das sind meist empirisch ermittelte Werte. Heißt, wenn jemand einen neuen Versuch bzw. eine neue Synthese entwickelt, testet er verschiedene Temperaturen, Gemische, Mengen, etc. Dabei ist er wohl draufgekommen, dass die Reaktion mit drei Äquivalenten Hydrazin wesentlich besser läuft als mit einem. Diese Werte entnimmt man für gewöhnlich dann den Versuchsvorschriften des entsprechenden Wissenschaftlers.

Ja aber die 156mmol habe ich nicht gegeben. Somit kann ich auch nicht 156/52 rechnen. Gibt es keinen anderen Weg auf die 3,00 zu kommen, wenn es nicht in der Literatur steht?

0
@jenniferstrauss

Nein, wie gesagt, die eingesetzten Stoffmengen und damit auch die Äquivalente sind empirische Werte. Sie werden meistens durch schieres Ausprobieren ermittelt. Das ist kein Wert den man berechnet.

0
@jenniferstrauss

Wenn du tatsächlich nur das aus dem ersten Bild gegeben hast, ist das mit den Äquivalenten und eingesetzten Stoffmengen ein aussichtsloses Unterfangen. Du brauchst irgendeine Angabe dazu. Im Idealfall natürlich eine Versuchsvorschrift. Ohne die seh ich auch schwarz für ein Nachkochen dieses Versuchs.

0

Katapult-Wurfweite berechnen

Demnächst gibt es an meiner Schule einen Physikwettbewerb, bei dem man ein Katapult bauen soll, dass einen Tennisball einerseits in einem Bereich zwischen 10 und 12m werfen soll, in einem anderen Test jedoch auch Dosen in einer Entfernung von 5m und einer Höhe von 1,3m umwerfen muss.

Ich suche jetzt nach Berechnungswegen zum Ausrechnen des benötigten Abwurfwinkels, der Geschwindigkeit und der Spannkraft des Gummibandes, bzw der Feder...

Wäre sehr nett, wenn es jemand schon vorrechnen kann. :P

...zur Frage

LineareFunktionen-?

Kann mir mal bitte jemand vorrechnen, wie ich folgende Aufgabe löse? Also wie ich mx und b ausrechnen kann. Habs grade probiert, und komme M auf einen Wert von 0,008 oder so. Wird ja wohl falsch sein.

"Der Gewinn eines Betriebes beträgt null GE bei einer Produktionsmenge von 2,48 ME. Werden 6,25 ME produziert, beträgt der Gewinn 471,25 GE. Wie lautet die Gleichung der Gewinnfunktion?

...zur Frage

y-Achsenabschnitt berechnen mit Nullstelle und Abstand?

Ich muss folgende Aufgabe machen: Die Achsenschnittpunkte der Geraden f haben den Abstand 5. Ein Achsenschnittpunkt ist P (- 4| 0). Der zweite Achsenschnittpunkt liegt auf der positiven y-Achse. a) Berechnen Sie die Koordinaten des zweiten Achsenschnittpunktes. b) Bestimmen Sie die Gleichung von f in Normalform.

Was ist mit Abstand 5 gemeint ? 5cm ? Und wie soll man das ausrechnen ?

...zur Frage

Wie berechnet man in Chemie die Masse?

Ich habe Chemie in der achten Klasse auf Englisch und habe bei dieser Berechnung Probleme. Ich versuche mal, das Problem näher zu beschreiben. Um die Masse zu berechnen haben wir sechs Schritte aufgeschrieben: 1.Wortgleichung 2.Chemische Gleichung 3. Menge der Stoffe n (mol) 4. molare Masse M 5. Massen von den Stoffmengen 6. Die gewünschte Masse/Volumen von bestimmten Stoffmengen ausrechnen. Ich verstehe den sechsten Schritt nicht ganz. Damit ihr eine Ahnung bekommt wie eine Aufgabe aussieht, hier: 127 g von Magnesium reagiert mit Eisenoxid (Fe²O³) zu Magnesiumoxid und Eisen. Berechne die Masse von Magnesiumoxid das man in dieser Reaktion erhält. Welche Masse von Eisen bekommt man, wenn 1kg Magnesium in der Reaktion verwendet wird, Ich hoffe, ihr versteht es, ich musste das Ganze auf Deutsch übersetzen. Danke im Voraus

...zur Frage

Was ist eine CO2 - Äquivalente?

Hilfe ich schreibe gerade einen Test!!!

...zur Frage

Wem sagt der Geistheiler Sananda etwas hinsichtlich seiner angewandten Methoden und Äquivalente?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?