Wie kann man der besten Freundin sagen, dass ihr Freund sie nur ausnutzt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Freundin weiß sehr wohl, auf was sie sich da mit ihrem Freund aus dem Internet eingelassen hat, aber das ändert halt auch nichts an der Tatsache, das sie sozusagen in dieser Angelegenheit ganz einfach unbelehrbar ist. Eine Sache ist es dir bezüglich diner meinung zu ihrem Freudn Recht zu geben und eine andere Sache ist es die daraus notwendigen Konsequenzen zu ziehen. Es kann also noch eine ganz e Weile so hin und her gehen bis am Ende ihr Freund den endgültigen Schnitt quasi machen wird.

Hallo,

ich glaube da kannst du ihr gar nicht helfen, wenn du es schon versucht hast und sie es nicht ernst genommen hat, mußt du sie wohl oder übel ins Unglück rennen lassen! Liebe macht blind, daßwird sie früher oder später auch erkennen, nur dann keine Vorwürfe machen aber das sind Erfahrungen, die muß man einfach selber machen!

MfG

Sumsibee

Jaja20 04.03.2014, 22:56

Danke für die Antwort. :-)

0

Sorry wenns jz so kalt rüberkommt aber sie muss da selbst durch. Es ist ihr Leben und ihre Entscheidung. Klar ist es schwer für dich Weil du sie ja lieb hast und sie eigentlich nur schützen willst aber dass muss sie jz wirklich alleine klären. Du kannst nichts anderes machen als weiter auf sie einzureden den Rest muss sie alleine machen..... Das ist zwar hart aber bei der sache kannst du eigentlich nichts anderes machen du kannst sie ja nicht zwingen Schluss zu machen :)

Mach nichts, du könntest sie an ihn verlieren. Warte ab und sei für sie da wenn sie es herausfindet. Wenn es aber eskaliert dann musst du ihr es sofort erzählen (falls sie an Heirat und/oder Kinder denkt).

Jaja20 04.03.2014, 22:59

Über Kinder wurde schon mal gesprochen

0

Sie weiss das, aber das eine Trennung das beste ist, muss sie selber realisieren. Glaub mir, misch dich da nicht ein. Habe so auch meine erste beste Freundin verloren und toll ist das nicht.

Was möchtest Du wissen?