Wie kann man den Zuhörer dazu bewegen, zuzuhören?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  • Du könntest den Zuhörer mit einbeziehen. "Zwing" ihn, sich Gedanken über das Thema zu machen. Frag nach Ansichten, Meinungen und Einschätzungen in der Zuhörerschaft.
  • Nicht zu viele Zahlen bringen (kann sich eh niemand merken). In der Informatik: keinen Quellcode zeigen!
  • Mach Sprechpausen
  • Verändere die Tonlage deiner Stimme
  • Bringe es emotional herüber
  • Verbinde deinen Vortrag idealerweise mit einem praxisnahen Bezug, einem Schwank aus deiner Erfahrung

Ich habe allerdings keine Ahnung, wo die Verbindung zur Ethik liegen soll. Das ist doch reine Rhetorik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besonders, indem man durch die verschiedenen Präsentationstechniken das Thema vielseitiger gestaltet, und immer den Zuhörer mit einbezieht, auch durch Beispiele oder (rhetorische) Fragen an die Zuhörer.

Was genau zu den wichtigsten Präsentationstechniken gehört, kannst du ergooglen.

Viel Spaß und Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oft wird eine rede mit einem themenbezogenen witz angefangen.

Das ist ein gutes "stilmittel"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?