Wie kann man den Streckfaktor von einer Figur rausfinden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst die Seite der gestreckten Figur durch die der Ausgangsfigur teilen. Also 7 durch 2. Das sind 3,5. Somit ist der Streckfaktor 3,5. Wenn du also die Seite Ausgangsfigur mit dem Streckfakor k=3,5 multiplizierst erhälst du die Länge der Seite der gestreckten Figur, nämlich 2x3,5=7.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen! Viel Glück bei der Mathearbeit.

Was möchtest Du wissen?