Wie kann man den Selbstbehalt bei Kindesunterhalt errechnen, wenn man wieder verheiratet ist und der neue Ehegatte auch Vollzeit arbeitet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mein neuer Ehemann allerdings verdient einiges mehr als ich.

Womit er Dir zu Unterhalt verpflichtet werden kann, durch welchen Du dann zahlungsfähig für den Kindesunterhalt würdest. Alternativ: Besser bezahlten Job suchen und den Kindesunterhalt vom eigenen Gehalt zahlen. Wenn ihr als Ehepaar ein gutes Einkommen habt, kann es nicht sein, dass das Kind in die Röhre guckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.unterhalt.net/unterhaltsrechner.html evtl hilft das? Oder hier: unterhalt.net/blog/unterhaltsrecht/selbstbehalt-beim-unterhalt.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marenetc
02.12.2015, 12:45

Leider helfen diese links nicht, denn dort ist nicht der Fall von Wiederverheiratung, und inwieweit der neue Partner involviert werden kann, besprochen.

0

Was möchtest Du wissen?