wie kann man den scovillwert messen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

selbst messen wird schwierig, es sei den du hast einen Massenspektrometer und einen Gas-Chromatographen zusammen gekoppelt und im Keller ...

.

ansonsten bleibt dir selbst testen dazu einfach das was du Testen willst zu gleichen teilen mit Wasser verdünnen, je mehr du brauchst um so mehr Scoville hat es ...

das Problem dabei ist das die grenze der Menschlichen Wahrnehmung bei etwa 20 Scoville liegt und diese grenze bei jedem auch anders ist, so wirst du den genauen Wert nie bestimmen können

.

@Habanero

du weist schon wie Rechnen Funktioniert ...

Zitat = 1ml der Substanz in 1ml Wasser-> Nicht scharf ergibt 0 Scoville

das ist Blödsinn 1 x 1 ergibt 1 nicht 0

auch braucht man nicht nur einen Gas-Chromatographen sonder auch ein Massenspektrometer da du die Anteile an Capsaicin messen willst

Scoville wird "theoretisch" so ermittelt:

"Scharfe Substanz": 1ml der Substanz in 1ml Wasser-> Nicht scharf ergibt 0 Scoville

1ml der Substanz in 1ml Wasser -> Scharf weiterer Test 1ml der Substanz in 2ml Wasser -> Nicht MEHR scharf ergibt 2 Scoville etc.

Also:

Chillie Sauce soll ermittelt werden, es ergibt sich: 1ml Substanz ist erst in 900.000ml Wasser nicht mehr zu schmecken, ergibt 900.000 Scoville... zB. "Blairs Ultra Death Sauce" ^^

Heutzutage wird scoville aber schlicht im Labor mittels Gaschromatographie gemessen (Menge an Capsicum pro ml).

Reinstes Capsicum hat genau 16.000.000 Scoville, somit ist bei 16 Millionen Scoville die Skala ausgereitzt und zu Ende. Reinstes Capsicum ist übrigens ein Salz, also bei Zimmertemperatur fest. Nicht zum Verzehr geeignet ^^

Im Labor von einem der das kann!

Was möchtest Du wissen?