Wie kann man den Kapitalwert der folgenden Aufgabe berechnen?

...komplette Frage anzeigen Aufgabe - (Mathematik, Gymnasium, Investition)

1 Antwort

Hmmm, das ist eine dynamische Investitonsrechnung, und zwar die Kapitalwertmethode.

Die Nettoerträge, die sich für die einzelnen Jahre ergeben, musst Du jeweils auf den Zeitpunkt 0, also den Zeitpunkt der Investition entsprechend abzinsen, also jedes Jahr einzeln, und die Teilbeträge dann von der Investitionssumme abziehen.

Ich würde das ganz einfach mit einer Excel-Tabelle lösen, also links 1. Jahr 2. Jahr ... und im Kopf die Grössen für den Nettoertrag eintragen und dann jede Zeile einfach gemäss Aufgabenstellung fortrechnen. Kein grosses Problem.

Die Mathe-Fuzzys wollen das Ganze natürlich möglichst in einen einzigen Formelapparat packen, damit es schön wissenschaftlich aussieht. Bringt aber dann auch kein anderes Ergebnis !

http://www.welt-der-bwl.de/Dynamische-Investitionsrechenverfahren


User48572 08.12.2016, 21:00

Genau, so habe ich das auch jetzt gemacht. Nein, eine Formel ist nicht möglich. Leider komme ich auf die jährlichen Beträge nicht.

0
Joshua18 08.12.2016, 21:17
@User48572

Na, die Experten klätschen dir alles in eine Summenformel mit zig Indizes.

Aber zu unserer kleinen Excel Tabelle:

Im Kopf hast Du einfach:

Nettoerträge | Lohnkosten | Deckungsbeitrag | Kapitalwert DB (T0)
1.
2.
3.
4.
5:

Dann Nettobeträge jedes Jahr um 12 % rauf und Lohnkosten um 1%

Nettobeträge ./. Lohnkosten = Deckungsbeitrag

Deckungbeiträge dann einfach mit q=1,10 hoch (Jahre) abzinsen, ergibt den jeweiligen Kapitalwert im Jahr 0, also dem Investitionjahr


So mein Vorschlag. Falls da noch ein Fehler drin ist, bitte posten.


1

Was möchtest Du wissen?