Wie kann man den hauptnenner von dieser Gleichung bestimmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der zuverlässigste Hauptnenner ist IMMER das Produkt der einzelnen Nenner!
Das passt IMMER!
Oft gibt es "einfachere" Hauptnenner, aber im Zweifelsfall kann man das Produkt der einzelnen Nenner IMMER als Hauptnenner nehmen.

Bei deiner Gleichung ist der Hauptnenner: x•(2x+3)

Du multiplizierst also bei beiden Brüchen jeweils Zähler und Nenner mit x•(2x+3). Dann kannst du kürzen, so dass bei beiden Brüchen x•(2x+3) als Nenner übrig bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die multiplizierst beide Brüche mit dem jeweils anderen Nenner.

Wenn die Brüche a / (2x+3) und den Bruch b / x lauten kannst du den Hauptnenner also so bestimmen:

(a * x) / ((2x+3)*x) = (a*x) / (2x²+3x) und der zweite Bruch (b*(2x+3)) / (x*(2x+3)) = (2bx + 3b) / (2x²+3x).

Der Hauptnenner ist also 2x² + 3x .


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie ist (2x + 3)(x)  durchmultiplizieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MissMeYAA 07.11.2015, 13:39

hm ok, danke hab ich zwar schon versucht, bekomm aber trzd was anderes raus:D :(

0
pattilein22 07.11.2015, 13:40
@MissMeYAA

der rest den du nicht kürzen kannst musst du mit dem zähler multiplizieren mach ein screen von der aufgabe evtl.

0
MissMeYAA 07.11.2015, 13:44
@pattilein22

ja ich weiß, ich bekomm trzd irgendein kack raus, trotzdem danke, deine antwort ist bestimmt richtig, und ich bin nur zu dumm für die aufgabe;D

0

Was möchtest Du wissen?