wie kann man den diabolischen blutdruck wert senken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein hoher diastolischer Blutdruck schädigt das koronare Herzsystem. Um die Sauerstoff- und Nährstoffbilanz in den Koronarien zu verbessern, sollte die Diastolendauer erhöht werden. Das wird durch eine Verminderung der Herzfrequenz erreicht. Sprich: ein niedrigerer Puls. Dabei kann Sport und Bewegung helfen, als Medikamentengruppe wären Betablocker angebracht. Aber unbedingt einen Arzt aufsuchen. Der sollte bei der Behandlung auch den Pulsdruck (http://www.blutdruckdaten.de/pulsdruck.html) beachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also wenn dein blutdruck diabolisch hoch ist, versuch es mal mit einer salzarmen diät, auch beim mineralwasser auf den natriumgehalt achten und im moment nicht schwimmen gehen, denn das steigert die diastole

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt den systolischen und den diastolischen Wert:

Der Teufel ist bei zu hohem Blutdruck oft im Spiel. Aber der Ausdruck ist doch recht ungewöhnlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hiwigo
04.07.2011, 18:11

also ich nenn es, sich verschreiben und du? intelligente menschen würden den fehler in ihrem kopf aus bessern und einfach normal antworten, leider gibts es zuwenig davon bei gutefrage.

0

Den "diabolischen" LOL, du meinst wohl diastolisch...ja kann man, mit Medikamenten. Geh zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem man sich nicht mehr mit dem Teufel einläßt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?