Wie kann man den billigsten Rausch zusammenbekommen?

5 Antworten

Korn/Klaren und Bier kriegst du billiger. Klaren trinken finde ich aber schon Saufen auf niedrigstem Niveau. Oder du brennst selbst, setzt aber Voraus, dass du weißt, wie es geht (Vergiftungsgefahr durch Methanol, wenn mans falsch macht) und die Gerätschaften nicht noch kaufen musst, denn dann lohnt sich das für ein Mal sicher nicht.


Bier kostet um die 80ct pro Flasche, vom billigsten Dosenpissbier mal abgesehen. Ist Korn echt billiger?

0
@Donald8Trump

Ich bezog mich damit auf Marke Extrabillig. Von diesen Billigbieren kann man einige wenige schon durchaus trinken, die sind nicht alle so schlecht. Korn, jein, minimal, Klaren kriegst du bei Lidl aber schon für unter 4 Euro. Kann man gut mit Cola mischen, pur würde ich das Zeug nicht saufen.

1
@nordlyset

Na gut, dann bleibts wohl doch beim Billigwodka. Den kriegt man mit Energy oder O-Saft schon runter. Die Billigbiere finde ich als Bayer mit exzellenten regionalen Brauereien in meiner Heimat einfach grausig.

1
@Donald8Trump

Oder du nimmst nen billigen Wein. Hat auf jeden Fall mehr Stil, kommt aber drauf an, ob du Wein magst oder nicht, und wenn ja, ob der dir dann schmeckt oder nicht.

1
@Donald8Trump

Schade. Bei uns im Sonderposten Markt gibt es den Liter Weißwein für 77 Cent. Man muss würgen aber zu zweit schafft man ne Flasche weg. Aber danach hat man echt kein Bock mehr drauf. Ich kann dir Korn empfehlen, mein Freund! Ist nicht billiger als dein Penny Wodka, aber mit seine malzigen Note Mal was anderes. Turmbräu für 30 Cent den halben Liter bei Penny solltest du mal probieren.

0

Wein ist wohl das günstigste. Den Liter kriegst du teilweise für unter einem Euro. Ansonsten Biere wie Öttinger. Durchaus günstig wenn du dir ne Palette holst. 

Keene Kohle inner Tasche, aber saufen......
Man weiß ja garnicht, was für Dreckszeug in dem Billigwodka drin ist.

Hauptsache blöd machts!

0

Mutter verbietet Alkohol trinken...

Hey, ich bin 16 und meine Ma verbietet es mir. Darf wenn es hoch kommt ein Biermischgetränk zu mir nehmen.

Natürlich bin ich damit nicht zufrieden...

Ich gehe gerne auf (private) Party's (nicht Disco). Wenn ich dort bin, habe ich des öfteren das Bedürfnis ein wenig zu trinken.

Das heißt, ich trinke nichts hartes und nur so viel, bis ich merke, das ich schlechter sehe (leichtes (!) verwackeln des Sichtbaren) oder wenn ich merke, das es mit dem Gleichgewicht etwas schlechter wird. Dann höre ich sofort auf.

Währenddessen esse ich immer und trinke Wasser, Cola, Sprite, etc.

Also bin ich kein extremer Fall. Achte wirklich gut darauf, das es nicht zu viel wird. Aber ich weiss, das meine Mutter allgemein Alkohol ablehnt.

Würdet ihr trotzdem trinken oder es lassen?

Ich möchte es ehrlich gesagt nicht lassen, habe nur etwas angst vor ihrer Reaktion.

Ich empfinde das Verbot als schlecht, nicht das ich irgendwann grundlos auf die Idee komme es zu übertreiben, gerade weil es nicht geduldet wird.

LG

...zur Frage

Hochprozentiges in der Öffentlichkeit trinken?

Folgender Fall: Wir sind eine größere Gruppe meistens von 8-15 Leuten. Meistens gehen wir jeden Freitag und Samstag oder zumindestens einen der beiden Tage an öffentlichen Plätzen saufen. Meistens sind 2-3 15 jährige viele 16 oder 17 jährige und manchmal auch ein 18 jähriger dabei. Wir trinken viel Sekt (Hugo) und Bier ( ist ja beides ab 16) und meistens so Sachen wie Berentzen Cola-Wodka oder Saft-Wodka Ouzo Jägermeister etc Ich als 16 jähriger kaufe meistens die Getränke und Zigaretten weil ich in vielen Länden gar nicht nach dem Ausweis gefragt werde. Macht sich irgendeiner von uns und wenn ja in welcher Situation strafbar ?

...zur Frage

Kiffen Kinder/Jugendliche in Amerika?

Also in den Staaten wo Cannabis legalisiert ist, habe ich mich gefragt ob die Kinder/Jugendlichen dort auch Kiffen weil in Deutschland trinken ja auch die meisten Jugendlichen Alkohol obwohl er ab 16/18 ist. Ist das in den Staaten genau so mit Marihuana?

...zur Frage

Billiger Alkohol ab 16?

Hi, was für alkoholische Getränke könnt ihr für 16-jährige empfehlen? Bier und Wein natürlich, ich weiß.
  
Habt ihr irgendwelche Ideen wie Wein auch noch gut schmeckt? Mischen mit ...?
  
Nur Bier auf Dauer ist auch nicht geil
  
Brauche keine Moralapostel (lass es bleiben/ Alkohol ist nicht gesund/ ...)

...zur Frage

Ist es Körperverletztung, wenn einer einem wissentlich Alkohol unterjubelt?

Moin frage steht ja eigentlich oben, aber hier die Geschichte:

Ich war letztens bei nem Griechen essen. Ok, vorm Essen gabs nen Uzo (oder wie auch immer man das schreibt). Ich hab abgelehnt mit der Begründung, dass ich keinen Alkohol vertrage. Nach dem Essen kam er mit einem "Fruchtsaft"..weil ich den Verdacht hatte, das da Alkohol drin ist (ich mein, seit wann gibts Saft nach dem Essen) habe ich gesagt "Ne danke, ich vertrage keinen Alkohol" Ich habe dreimal nachgefragt und immer hat es geheißen "Ne, das ist nur ein vitaminreicher Grapefruitsaft" ...Naja, da ich Grapefruitfan bin habe mir gedacht "wenn kein Alkohol drin ist, kann ich ihn ja ohne Prob. trinken"...Ergebnis: Ich habe rund zwei Stunden gekämpft, damit ich keinen epileptischen Anfall bekomme (habe Epi) Naja weil er da immer noch behauptet hat es wär kein Alkohol drin hab ich iwann echt gedacht "Vlt. war es ja wirklich nur Zufall (obwohl ich eigentlich Anfallsfrei bin)" ...Nen paar Wochen später komm ich mit ner Freundin auf dieses Thema...sie wusste sofort, welches Resataurant ich meine und wusste auch, dass der IMMER nach dem Essen nen Grapefruitsaft mit Wodka serviert!! Ich hätte ihn am liebsten angezeigt, aber wäre das nicht zu affig gewesen? (ich mein in meinen Augen war es Körperverletzung...und worst case...mal angenommen ich wär nen trockener Alkoholiker, dann....) Ich mein...es wäre jetzt eh zu spät, aber was hättet ihr getan? oder was hätte man tun können.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?