Wie kann man den als Kraftfahrer NACHTS fie Augen schonen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

nein, da gibt es keine Tipps. Es gibt schon eine Art von Nachtsichtschwäche, aber keine Brille um dieses auszugleichen. Man kann lediglich so wenig wie möglich sich beim Sehen anstrengen, sondern nur aufmerksam sein und Müdigkeit vermeiden, genauso wie riskante Überholmanöver und ausreichend Abstand halten, nur so kann man Anstrengung beim Sehen vermeiden. Sozusagen fährt man mit weniger Geschwindigkeit und ausreichenden/vorgeschriebenen Pausen weniger angespannt und angestrengt, so dass dies insgesamt auch das Sehvermögen schont. Richtig ist auch, wenn man weniger schnell fährt oder riskant, dass man ebenso schnell ankommt, die zeitliche Abweichung ist auf jeden Fall als gering bewiesen worden. Inwieweit sich das bei deinem Arbeits- und Zeitdruck allerdings realisieren lässt als Fahrer, musst du für dich entscheiden.

Ganz liebe Grüße Shoshin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Augentropfen vielleicht, wenn sie nach langer Fahrt gereizt sind. Wäre mein Vorschlag =) Hoffe ich konnte helfen =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?