Wie kann man dehnungsstreifen am gesäß und becken loswerden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Diese ganzen "Abnehm Getränke" und Shakes würde ich an deiner Stelle komplett weg lassen, die können vielleicht in kurzer Zeit dein Erfolg fördern aber auf Dauer denke ich nicht.
Ich bin 16 Jahre alt und es ist so 1. solltest du bei deiner Ernährung anfangen, den eine gute Figur besteht aus 2 Dinge. 1. halt Küche und gesunde und ausgewogene Ernährung. Ein Tipp den ich dir geben kann zum Essen wäre morgens gesund und Eiweißreich Frühstück Vormittags vielleicht ein Snack Früchte oder so zum Mittag/Nachmittag eine warme Mahlzeit natürlich auch gesund wenns geht und vielleicht noch was leichtes am Abend nach 19 Uhr sollte dann aber Schluss mit essen sein.
Du solltest niemals auf Mahlzeiten verzichten den der Körper braucht das für Energie. 2. Bewegung und Sport, was du machst ist dabei egal aber es sollten mindestens 30 min pro Tag etwa 3-4 mal fie Woche sein. Nach 30 min Bewegung beginnt der Körper nähmlich mit effektivem Fettabbau und Muskel aufbau wenn du kannst und willst kannst du auch 40min oder 1 Stunde machen nur überforder dich nicht. Was du machst ist egal ob ein Home Work Out, joggen, schwimmen, tanzen, Fahrrad fahren such dir was aus oder wechsel ab.
Zu den Dehnungsstreifen wenn du dich gut ernährst und Sport machst und vielleicht auch Übungen die die Muskeln an den Stellen aufbauen und das Gewebe dort straffen können die von den richtigen Übungen weg gehen oder wenigstens verblassen. Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen und viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na also die Streifen hast du eigentlich dein Leben lang, sie verblassen aber mit derzeit. Als ich welche hatte , wurde mir in der Apotheke so ein Öl gegen Dehnungssstreifen gegeben , das eigentlich für Schwangere ist. Nach regelmäßiger Anwendung waren sie komischerweise bei mir verschwunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tollpatsch00001
24.01.2016, 13:40

Weisst du wie das öl geheissen hat?:)

0
Kommentar von Runadya
25.01.2016, 14:12

und was kostet das?

0

Hey :)

Ich bin ebenfalls 14, wiege zwar nicht zu viel aber habe trotzdem ein paar Dehnungsstreifen an der Hüfte (bin weiblich, deswegen in dem Alter ja normal). Mir hat es geholfen jeden Abend nach dem Duschen mit den Fingern etwas an der Haut "rumzupfen" und anschließend mit einer hautstraffenden Bodylotion einzucremen. Ich habe die Body Tonic straffende Feutigkeitslotion von Garnier Body. 

Hoffe, ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tollpatsch00001
24.01.2016, 13:28

Danke für die hilfe.. Ich werde mal in der apotheke nachfragen❤

1

Almased bringt nichts nur Jo-Jo Effekt glaub mir :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Bindegewebsschwäche, die Streifen gehen nicht mehr weg, sie werden höchstens ein bißchen heller.

Mit Almased abzunehmen, ist eine sehr schlechte Idee, ganz besonders in deinem Alter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tollpatsch00001
24.01.2016, 13:25

Kann ich die also nicht mal loswerden wenn ich abnehme??😞

0

Was möchtest Du wissen?