Wie kann man Datenvolumen sparen?

3 Antworten

Ja kann man das ist aber bei jeden Handy unterschiedlich. Such einfach mal in den Handyeinstellungen nach Mobiledaten. Dort sollte die Möglichkeit bestehen das Datenvolumen von einzelnen apps zu minimieren. Ist halt nur vom Handy ab bei mir Funktioniert es (Samsung Galaxy S5)

Bei mir (Huawei P8) kann man in den Einstellungen einstellen welche Apps Mobile Daten nutzen dürfen

Nur über W-lan im Netz surfen.

Reichen 4gb Datenvolumen bei Telekom für einen Monat?

Hi, Reichen 4gb Datenvolumen für ein Monat um Unterwegs bei Facebook und Instagram (plus WhatsApp) auf dem neuesten Stand zu bleiben (Ohne YouTube und alles andere) Danke.

...zur Frage

Reicht 1GB Datenvolumen (bei o2) um bei Instagram und Facebook auf dem neusten Stand zu bleiben?

...zur Frage

Wlan..Smartphone oder Laptop-was spart mehr Datenvolumen?

ich bekam mit, wenn ich mit meinen Tablet mein begrenztes Wlan nutze, das dieses Gerät viel Datenvolumen zieht(..obwohl ich damit nicht viel machte..) wie ist es also mit dem Smartphone? "spare" ich damit mein Datenvolumen meines Wlan? oder komme ich mit meinen Laptop besser zum "sparen"?

...zur Frage

Beim chatten weniger Datenvolumen verbrauchen

Hallo, Ich brauche unbedingt eure Hilfe. Zurzeit schreibe ich mit einer Freundinn viel über Whatsapp. Das Problem ist, sie hat nur in bestimmter Menge Internet zur verfügung.

Jetzt zur frage: Kennt ihr Messenger die übers Internet laufen aber weniger Datenvolumen als Whatsapp verbrauchen als Whatsapp. Ich habe schon 1 h gesucht aber nichts gefunden. Ja Whatsapp mag vllt wenig verbrauchen, aber ich suche nach einer App die noch weniger verbraucht. Danke

Ps: Die Messenger sollten nicht über normale Sms oder sowas laufen.

...zur Frage

Was hat Facebook alles für Apps hergestellt?

hallo, ich weiß dass facebook der hersteller von instagram ist. gibt es vielleicht noch mehr apps, die von facebook sind, außer die facebook-app selbst? dankeschonmal :)

...zur Frage

Plötzlich hoher Datenvolumenverbrauch vom IPhone

Innerhalb weniger Tage war mein Datenvolumen von 750MB verbraucht, obwohl ich nichts weiteres gemacht habe, als ein bisschen gesurft (hauptsächlich FB, Safari, Whatsapp, Instagram).

Ich habe mir dann nochmals für 4.95€ 250MB dazu gekauft auch diese waren nach 2 Tagen verbraucht?? Was ist denn aufeinmal los?

Ich bin bei Telekom, gibt's da zurzeit Probleme?

Kann mir das nicht erklären wie ich so viel Datenvolumen verbrauchen konnte. Apps schließe ich regelmäßig (mehrmals am Tag).. Weiß jemand rat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?