Wie kann man das mit dem Gehalt am besten formulieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde einen Betrag nennen und dazuschreiben, dass Du diesen als Verhandlungsgrundlage betrachtest. In der Regel wird er dann akzeptiert, weil man unangenehme Gespräche vermeiden möchte.

Wenn Du den Betrag gleich als unterschreitbar bezeichnest, kannst Du auch gleich einen niedrigeren Betrag nennen, denn Du sagst damit ja indirekt, dass Du Deine Forderung eigentlich als überzogen empfindest.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fitno
04.11.2016, 14:05

Kannst du mal einen Beispielsatz nennen?

0

tja, über diese Fragen stoplern alle. Aber schreibe ja nicht so was serviles. Schreibe :nach einer Einarbeitungszeit oder noch besser nach der Probezeit stelle ich mir ein Gehalt vor von:


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?