Wie kann man das Hinterrad eines Fahrrads ausbauen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt aufs Fahrrad an. In der Regel die Muttern am Rad lösen und das Rad rausheben. Teilweise müssen Bremsen gelöst werden, wenn der Reifen wesentlich breiter ist als die Felge ist. Auch eine Nabenschaltung bedeutet, dass hier erstmal die Schaltung ausgehangen werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst einfach nur die Muttern lösen, die das Rad halten, und die Kette von den Ritzeln nehmen. Bremse abmachen ist auch machbar, die kannst du auch abschrauben. Dann ist das Rad ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sparst du dir den Ärger nicht und bringst das Rad zum Fachhändler zur Reparatur? Wenn du Pech hast, kann es dir mit deiner Unwissenheit das Kugellager öffnen, dann musst du auch das noch ersetzen lassen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal hier:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verweise immer auf Grinsgesicht. Meiner Meinung nach macht der sehr gute Videos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau ist das Problem?

Muttern lösen.

Kette aushängen.

Evtl. Bremsbeläge (bei Felgenbremse) demontieren. Bei Nabenbremse Kabel lösen.

Rad aushängen.

Fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?