Wie kann man das Gewicht/Masse des Elektrons bestimmen? ( Referat)

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Overdox,

Du bist ja noch ganz neu hier und Deine Frage mag Dir am Herzen liegen, allerdings ist es auf gutefrage.net nicht erlaubt Hausaufgabenfragen zu stellen, die keine persönliche Ratsuche enthalten und nicht über die einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Der persönliche Rat sollte immer im Zentrum stehen.

Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber selbst machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen.

Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Eva vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

Suche nach: Elektronenmasse Fadenstrahlrohr Helmholtzspulen.

Du findest Beschreibungen des klassischen Experiments, bei dem das Masse-zu-Ladung-Verhältnis des Elektrons gemessen wird. Die Google-Bildersuche zeigt auch schöne Abbildungen des Versuchsaufbaus. Das Experiment funktioniert so, daß man das Elektron mithilfe seiner Ladung zunächst beschleunigt, und es dann durch ein Magnetfeld dazu zwingt, um die Kurve zu fliegen. Die Masse und damit die Trägheit des Elektrons beeinflußt erstens die Geschwindigkeit, die es beim Beschleunigen erhält und zweitens auch den Radius der Kurve, die es fliegt. Aus beidem ermittelt man das Verhältnis Masse zur Ladung. Versuchsbeschreibungen und Anleitungen zur Auswertung findest Du im Netz, z.B. hier http://physik-am-gymnasium.de/SekII/Magnetfeld/fadenstrahlrohr_aufbau.html

Will man nun allein die Masse des Elektrons wissen, muß man seine Ladung kennen, die Elementarladung e. Die können wir heute einfach nachschlagen, aber sie mußte auch erst einmal unabhängig von der Masse gemessen werden. Das gelang erst etwas später als obiger Versuch mit dem Millikan-Experiment. Das würde ich auch erwähnen.

Franz1957 06.03.2014, 11:22

Falls Du den Hauptteil schön fertigbekommst, kannst Du ja zum Abschluß noch kurz dies berichten: Erst vor kurzem ist in Heidelberg die Masse des Elektrons neu und genauer als bisher gemessen worden. Die Meßmethode ist aber viel kniffliger als die mit dem Fadenstrahlrohr. http://www.mpg.de/7932718/elektron_masse

0
Overdox 06.03.2014, 11:35

danke für die erklärung, ich bin zuerst nicht klar gekommen weil ich nach der masse ds elektrons gegoogelt habe

0

Eigentlich ganz einfach:

Ein Elektron wird mit einer definierten Geschwindigkeit durch ein Magnetfeld bekannter Stärke geschickt. Aus der Bahnablenkung kann man die Masse des Elektrons berechnen.

Was möchtest Du wissen?