Wie kann man das geschlecht eines Baumes bestimmen?

4 Antworten

>Ein Baum ist immer männlich, deshalb heißt es ja der Baum> Grammtikalisch gesehen richtig. Aber biologisch gesehen sind Bäume/Pflanzen überwiegend, salop gesagt, "Zwitter". Sie haben sowohl weibliche als auch männliche Blüten. Nur sehr selten haben Bäume/Pflanzen nur weibliche Blüten oder nur männliche Blüten.

Die meisten Bäume sind einhäusig, das heißt, daß sie sowohl männliche als auch weibliche Blüten haben oder auch beides in einer Blüte. Außerdem gibt es zweihäusige Bäume, z.B. den Fächerblattbaum (Gingko biloba). Eine pauschale Bestimmung dafür gibt es aber nicht. Du musst schon jede Baumart für sich kennenlernen.

bäume haben kein geschlecht sondern blüten und früchte. dadurch pflanzen sie sich fort. bestäubung etc.

des hat meine lehrerin gesagt

0

Was möchtest Du wissen?