Wie kann man das Gas H2 in der Luft nachweisen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann das spektroskopisch nachweisen.

Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Spektrallinie

Jedes Element absorbiert, Aufgrund der individuellen Energieniveaus der Elektronenschalen im Atom, elektromagnetische Strahlung des UV/Vis-Bereichs in unterschiedliche Frequenzen. Auf die Art und Weise kann man z.B. die Zusammensetzung von Gaswolken im Weltall bestimmen. Oder aber auch Wasserstoff in unserer Atmosphäre. 

Ich will mich hiermit für die anderen hier entschuldigen. Es nützt nichts wenn man einfach die Leute beschimpft. Ohne Chemiestudium könnte ich dir das Wahrscheinlich auch nicht sagen. Um bei Google was zu finden, muss ich erstmal wissen, wonach ich suchen muss.

Wasserstoffspezifische Übergänge - (Chemie, Gas)

Gar nicht, da fast kein Wasserstoff in der Luft ist

Ich meine wenn es künstlich vermehrt vorhanden ist.

0
@SchlauUNDClever

Gott im Himmel, du meinst also den Nachweis von reinem Wasserstoffgas? Knallgasprobe 

0

Wie oft willst du das noch fragen? Dein Nick passt ja wohl nicht.

Danke für diese nicht konstruktive Kritik

0
@SchlauUNDClever

Danke für deine extrem uninformative Frage. Jede Antwort kann nur so gut sein wie die Fragestellung. Außerdem wird man via google totgeschossen mit Infos zum H2 Nachweis.

0

Welche gase sind schwerer als luft und riechen ?

Hallo, ich, plane etwas für ein junggesellen abschied und würde gerne wissen welche gase schwerer als luft (das dass gas halt runter leuft) sind und riechen bzw stinken natürlich nichts giftiges oder tödliches, es kann luft selber mit verdrängen da genug luft zum zirkulieren vorhanden ist (müss halt nur riechen).

Habe Zwar im internet ein paar themen hierzu gefunden aber nichts was einem etwas über den geruch aussagt.

Hoffe jemand weiß da was genaueres vielen Dank.

...zur Frage

luft dich oder gas dicht?

hallo und danke schon mal für die Hilfe, mich quält gerade eine eine nervige frage,
was wäre denn der unterschied von Luft dicht und von gas dicht,
wenn ich richtig aufgepasst hab, ist Luft soweit ich weis ein Gemisch verschiedener gase, und daher im vereinfachten sinne, Luft=Gaas

...zur Frage

Wie lässt sich nachweisen, ob ein Ballon elektrisch geladen ist?

Ich meine einen Luftballon, mit Luft gefüllt.

wie kann man das mit einem Versuch nachweisen?

Also wie ist der Versuch aufgebaut? Entwerft einen Versuch!

ich brauche dringent Antworten- so schnell wie geht!!!

...zur Frage

Wie ermittelt man die Stoffmenge der Einzelkomponenten (ideales Gas)?

Hallo, es geht um folgendes:

Ein Gasgemisch aus Krypton und Xenon wiege 22,98g. Bei 2 bar und 27°C nehme es ein Volumen von 3l ein. Berechnen Sie die Massen der Gase Kr und Xe im Gasgemisch. Annahme: Ideales Gas... für die molaren Massen gilt Mkr= 84 g/mol und Mxe= 131 g/mol

Ich habe zuerst mit der idealen Gasgleichung die Stoffmenge des Gemisches ermittelt (ich komme auf n=0,24044 mol) Wie komme ich jetzt aber auf die Stoffmengen der Einzelkomponenten?

...zur Frage

Hab mir einen "fliegenden" Ballon gekauft - was für ein Gas ist da drin?

Hey, gestern wurde ich gefirmt und vor der Kirche waren dann so Leute, die "fliegende" Ballons verkauft haben. Da hab ich mir gedacht, dass da wahrscheinlich Helium drin ist und weil ich schn immer mal Helium einatmen wollte, hab ich mir einen Ballon gekauft. Jetzt sagt meine Mutter, ich soll das Gas im ballon nicht einatmen, da ich ja nicht sicher bin, was für ein Gas da drin ist. Es gibt ja auch andere Gase, die leichter als Luft sind, Wasserstoff zum Beispiel (Und es ist glaub ich nicht sehr gesund, H einzuatmen...)

Jetzt würde ich gerne irgendwie rausfinden, was für ein Gas da drin ist. Kann ich das irgendwie rausfinden? Einatmen geht schlecht, da es, wenn es sich wirklich nicht um Helium, nicht gerade gur für meine Gesundheit ist.

Wie kann ich rausfinden, was das für ein Gas ist? Danke schon einmal ;)

...zur Frage

Freie Enthalpie und Entropie berechnen für ideale Gase?

Hallo Community ,

ich muss die untenstehende Aufgabe lösen. Allerdings kann ich die Formel die auf dem nächsten Bild gegeben ist nicht verwenden da der Druck nicht gegeben ist. Und wieso sind da verschiedene Moleküle die Molmasse spielt doch keine Rolle?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?