Wie kann man das entstehende Gas bei einer Reaktion von Lithium, Natrium mit Wasser auffangen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für Schulexperimente gibt es dazu den sog. Natriumlöffel. Der sieht aus wie eine Art Tee Ei zum Öffnen aus Drahtgewebe mit einem Stiel und einem Griff dran. Da gibt man ein Stückchen Natrium rein, schließt das Drahtkörbchen und führt den Löffel unter Wasser unter einen wassergefüllten Zylinder, der sich umgekehrt in einer pneumatischen Wanne befindet. Aus Sicherheitsgründen würde ich lieber Lithium nehmen, das entzündet sich auf Wasser an der Luft praktisch nie, Natrium dagegen ziemlich oft und explodiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten ein Reagenzglas mit der offenen seite zum Gas darüberhalten, dann etwas von dem entstehenden Gas reinlassen und verschließen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kolbenprober, pneumatische Wanne, Reagenzglas, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?