Wie kann man das Chassis der Thalys - Lok entfernen, um den Oberleitungsstromabnehmer zu tauschen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guten Morgen Euch beiden. Ich versuch es mal mit Hellseherei. Der Thalys ist ja eine Triebwagen- Garnitur, bestehend aus zwei Triebköpfen, die hier wohl als Lokomotive(n) beifragt werden und entsprechenden Mittelwagen, in denen die Passagiere Platz finden. Hersteller des Modells ist vermutlich Märklin, was sich ja aus der Themenrubrik ergibt.                                    

Märklin hat als Hersteller eine Anleitung für Betrieb, Wartung. und Hinweise zu Ersatzteilen und deren Aus-/ Einbau beigelegt. Darin ist auch beschrieben, wie man das Gehäuse vom Triebkopf abnehmen kann.

Sollte diese Anleitung nicht mehr auffindbar sein, vielleicht hat ja der Haushund sie zerlegt, kann diese Ankeitung auf den Webseiten von Märklin eingesehen und herunter geladen werden.

https://static.maerklin.de/media/db/02/db020c3db8ad71b0fb22c1215d692f1f1434542637.pdf

@ Kingsgeraldo, damit Du nicht lange suchen musst, habe ich den Link zu der Anleitung vorangestellt. Den einfach anklicken oder kopieren und in die Adresszeile Deines Webbrowsers einfügen.

Viel Erfolg bei dem Bügeltausch.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von welchem Hersteller ist denn der Zug?

Jeder Hersteller hat seine eigenen Ideen der Gehäusebfestigungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?