Wie kann man das Aquariumwasser weicher machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi

Lass das Wasser wie es ist. Es sind ja noch andere Fische im Becken, nicht?

Jetzt hast du die Viecher eben, mal sehen wie alt sie werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grobbeldopp
22.02.2017, 19:39

PS wir haben dir nicht dazu geraten.

Du setzt sie trotzdem ein.

und fragst dann nachträglich wie du nur für die Schmetterlingsbuntbarsche in einem gemischten Gesellschaftsbecken das Wasser weich kriegt.

Da da Mollys drin sind und viele Fische wo eine gewisse KH von Vorteil ist wäre es sowieso nicht sinnvoll die KH unter 5 oder 6 zu senken, selbst wenn es gar kein Aufwand wäre.

Halt die Temperatur auf 27 Grad falls es problemlos geht (...Überbesatz....Sauerstoff....so ne Scheiße! Vielleicht ist der Ratschlag sogar kontraproduktiv, ma), bemüh dich drum den Besatz zu verringern (der ist völlig Banane, jetzt aber endgültig). Mach immer jede Woche 50% Wasserwechsel. Fütter auch Frostfutter.

--------------------

PS niemand hier kennt deine Wasserwerte, du auch nicht. Die Werte die du genannt hast sind unmöglich, verwirrend unterschiedlich und können deshalb nicht stimmen.

---------------------

Grummel.

1
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marco006
22.02.2017, 19:08

Was ist osmosewasser

0

Was möchtest Du wissen?